böse überlegung (verstoss meines alten g5)

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von ingemar, 19.10.2005.

  1. ingemar

    ingemar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    18.07.2005
    hallo... ich weiss ja selbst... es is schon seeeehr übereilt wenn ich am tage des erscheinungstermins des neuen mac schon solche überlegungen anstelle... aber es muss einfach sein :)

    ich würde gerne wissen ob meine böööse rechnung aufgeht:

    ich habe meinen g5 für 1700€*bekommen, den ram (2GB) für 200€*dazu.
    der computer hat jetzt einen marktwert von 2300€*(hehe) -> dh. ich könnte meinen g5 auf alle fälle gewinnbringend verkaufen!

    der quad g5 kostet einstweilen ca. 2800€*ohne mwst. ...vl. gibt es sogar bald noch bessere angebote (je nachdem wieviel cyberport für den neuen g5 verlangen wird)

    verkaufe ich jetzt meinen alten mac bekomme ich ca. 2500€ mit ram (wunschvorstellung???)

    somit wäre die differenz: 300€ (+200€ für neuen ram)


    geht meine rechnung da auf?
    wieviel glaubt ihr, bekomm ich für meinen g5? ... und zahlt es sich aus? (immerhin hätte ich ja auch ne bessere grafikkarte drin, mehr festplatte und ein besseres laufwerk... ganz zu schweingen von dem speed-zuwachs)

    lg, ingemar
     
  2. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.10.2003
    Wieso sollte der Dual-2.5er einen Marktwert von 2300EUR haben??? Nur weil es bei macnews so in der veralteten Gebrauchtpreisliste steht??? rotfl
     
  3. ingemar

    ingemar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    18.07.2005
    hm... ja?! +g+ so viel kann ja da nicht um sein oder? und vergleicht man preis/leistung so wäre der preis fast gerechtfertigt!... ich hab ja selber keine ahnung... aber ich denk schon dass ich noch zw. 2000 und 2300€ für den mac bekomme... vorallem in österreich
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Mal eine andere Frage: Was willst Du mit dem Quadmonster? Schnell im Forum surfen?

    Meinst Du wirklich, dass Du mit einem neuen Rechner schneller arbeitest?

    Hier noch ein Zitat aus einem anderen Thread:

    Ich denke, eine schnelle Grafikkarte tut mehr Not als ein neuer Rechner. Wenn Dein 2.5er läuft, behalt den. Mal sehen, was der Quad für Macken nach ein paar Wochen zeigt :)

    Frank
     
  5. ingemar

    ingemar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    18.07.2005
    naja... du hast sicher recht... aber es gibt 3 dinge die bei mir für den quad sprechen:

    1. ich brauch ohnehin eine bessere graka (kostenpunkt ca. 400€), mit der die im quad drinen ist kann ich mich zufrieden geben, somit fallen die 400€*weg

    2. fürs normale arbeiten ist es egal, aber da alle filme etc. die in cinema gemacht werden nur auf 2 computern gerendert werden (nähmlich ein g5 2x2ghz in der arbeit und meiner) ist das teil fast jede nacht durch am rendern... und gerade bei der renderzeit hätte ich warscheinlich fast doppelte geschwindigkeit... das wäre sehr wichtig für mich.

    3. der aufpreis wäre, der leistung gegenübergestellt minimal (ich rechne mit max. 800€, rechnet man die grafikkarte noch weg, wären dass nur noch 400€... für das geld zahlt es sich doch aus upzugraden?!)

    ach ja... und all der restliche schnickschnack kommt auch noch dazu... grössere HD, netter dual layer brenner, und kein zirpen mehr(?)

    lg, ingemar
     
  6. chrisi87

    chrisi87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2004
    Ich weiß nicht was ihr alle mit dem zirpen habt.. auf meinen 2x2 hab ich sowas noch überhaupt nicht gehört...
     
  7. !Whip

    !Whip MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    07.09.2004
    Ich sehe in Deiner Sig, daß Du 'ne 9600XT hast......
    Glaubst Du wirklich, eine Geforce 6600 sei besser?? Ich habe ja nur die Specs der PC-Version, aber die sind nun wirklich nicht so Prall: 128Bit Speicheranbindung, 300MHz Chip- und 250MHz Speichertakt; die Bandbreite liegt bei 8000MB/s

    greetz
     
  8. basti2701

    basti2701 Banned

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Deine Rechnung steht und fällt mit dem Geld, was du noch für deinen aktuellen PowerMac bekommst. Die andere Frage ist, wie du dich in einem halben Jahr verhalten möchtest, wenn wieder ein Update der PowerMacs kommt!?

    Denk mal drüber nach! ;-)

    basti2701
     
  9. ingemar

    ingemar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    18.07.2005
    hallo,
    hab gerade gesehen, dass ich mich bei der grafikkarte tatsächlich getäuscht habe... dachte an die 6800er ... wie gut/schlecht ist denn die 6600 im vergleich zur radeon 9600 bzw. radeon 800xt??

    klar weiss ich dass es immer wieder neuere macs geben wird... aber trotzdem... meinen jetzigen g5 habe ich eigentlich nur gekauft, weil es ein wirkliches top angebot war. ich hatte von anfang an im hinterkopf, diesen wieder zu verkaufen, wenn ein neuer rauskommt... selbst wenn ich "nur" 2000€ für meinen mac bekomme, habe ich immer noch 300€ gewinn zum kaufpreis...
    insofern ist die überlegung garnicht so schlecht denk ich mal...

    800€ aufpreis... das zahlt sich doch aus für den quad? oder was meint ihr?
     
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Warte doch erstmal ab, ob der wirklich _Deine_ Tools gut unterstützt. Wenn Du nur 20% Mehrleistung hast, lohnen sich meiner Meinung nach die 800 Euro nicht. Zumal ich bei dem Ding ausserdem erstmal abwarten würden, was sich an Kinderkrankheiten ergibt...

    Ein Rechner der gut läuft, sollte gepflegt und gehegt werden. Ich habe mir im September 2004 den 2.5er Dual geholt und die Kiste läuft seitdem ohne Probleme. Da ich auf den Rechner angewiesen bin, werd ich einen Teufel tun und den wieder abgeben. Ich habe eine 3 Jahresgarantie im August diesen Jahres dazugekauft und warte jetzt den Intel Switch ab. Ausserdem kann man Rechner (zumindest in D) nur über 3 Jahre absetzen...

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - böse überlegung (verstoss
  1. tyrone_at
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.288
  2. murri
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    3.114

Diese Seite empfehlen