Bluetooth Verbindung ohne Kennwort möglich?

Diskutiere mit über: Bluetooth Verbindung ohne Kennwort möglich? im Peripherie Forum

  1. phil86

    phil86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2005
    Hi,

    ich hab ein Problem, ich habe mit der Suche leider nichts wirklich dazu gefunden, deswegen hab ich jetzt einen neuen Thread aufgemacht.

    Ich hab ein PowerBook und nun habe ich mit Hilfe des BT Verbindungs-Assistenten ein Bluetooth Gerät hinzufügen wollen, an dem keine Eingabe möglich ist. Habe beim Assisten "Anderes Gerät" gewählt und dann auf Weiter geklickt. Er findet das Gerät ordnungsgemäß und dann klick ich auf Verbinden und er erstellt dann so eine 6 stellige (glaub ich) Zahlenfolge, die ich auf dem zu verbindenden Gerät zur Authentifizierung eingeben soll, da das an dem Gerät aber nicht möglich ist, da es sich um ein Modem handelt. Geht es nicht mehr weiter.

    Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen. Wäre sehr nett.

    vielen dank schon mal im Vorraus.

    Gruß Phil
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    ???Du sollst nicht AN dem Modem etwas eingeben, sondern die Nummer DES MODEMS am Mac.
    Irgend einen Defalt sollte es da geben, oft 1234 oder 0000.
    Ich musste das z.B. auch beim ersen Einsatz meines BT-Handy im Auto für die FSE machen. Und diese Nummer wurde am Handy eingetippt und nicht am Auto.
     
  3. phil86

    phil86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2005
    Hi,

    ja ja das weiß ich schon, das ist ja der normale Gang bei den BT geräten. Aber bei dem OS X ist das bei dem Assistent so, dass der einen Nummer erstellt, die ich dann auf dem Gerät zur authentifizierung eingeben soll, vielleicht mach ich auch was falsch, kannst du mir mal beschreiben, wie du das machen würdest???

    Der gibt mir da immer ne nummer, z.b. 931004 oder so was und das soll ich dann eingeben auf dem anderen gerät, habs dann mit meim handy probiert und ich musste die nummer auf dem handy eingeben und dann her er verbunden.

    Wie verbindest du denn so ein BT gerät bei dir?

    Gruß Phil
     
  4. mcjosch

    mcjosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Hallo Phil,

    genau dieses Problem habe ich auch. Das Bluetooth -Modem wird bei der Geräteerkennung erkannt. Wenn man dann auf "Fortfahren" drückt, erhält man eine Kennung. Die ist dann bei handy´s einzugeben, aber wo soll ich diese Kennung an mein Bluetooth -Modem weitergeben? Nach 5 bis 10 Sekunden erhalte ich dann eine Fehlermeldung in "ROT", die erklärt, dass man die falsche Kennung eingegeben hat. Unter windoof kann ich die vom Hersteller angegeben Kennung eingeben. Aber was mus ich bei OSX 10.3.9 anklicken damit diese Kennung vom Modem erkannt wird? Und reagiert das Gerät dann auf diese Eingabe?

    Gruß

    mcjosch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche