Bluetooth USB Dongles

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von philkan, 30.03.2005.

  1. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Hallo!

    Hat von euch schon mal jemand Erfahrungen mit Bluetooth USB Dongles gemacht?

    Gibt es einen Dongle der zu empfehlen wäre?

    Lg slinux
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.818
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    d-link dbt-120, weil apple die gleiche hardware für bt 1.0 einsetzt und dafür firmware updates macht...
    solltest du billiger beim pc discounter oder elektrogroßmarkt als bei apotheken mac händlern kriegen...
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Es gibt so eine Billigmarke, Level One.

    Ich hab ihn eingesteckt und er lief. Ich nutze ihn fürs Telefon.

    Preis war so um 13-15 €, weiß nicht mehr exakt.
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Dieser hier! ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  5. Quorcork

    Quorcork MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Hmm, mich wundert dabei das der DBT-120 nur bis 10m Reichweite hat, die internen von Apple haben doch bis 100m soweit ich mich erinnere, oder?
    Ich hab' blind einen gekauft und der ging, einzig vom AVM BlueFritz! USB Bluetooth Adapter weiss ich das er definitiv nicht mit MacOS X geht.
    Ciao
    Cork
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2005
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    meine bt.USB story is folgende :D :
    also noch seinerzeit kaufte ich mir einen USB BT stecker für die Dose, da noch kein Mac, war egal ob kompatibel oder nicht. Zack, eingesteckt, Treiber (iihh) installiert. BT funzt nicht, etliche treiber im Internet gesucht, "gefunden"- Läuft Halbwegs, aber mit viel Unterbrechungen, Kopfschmerzen. Naja, Dose dann abgekackt, 3 Monate Rechnerlos. Kauf mir dann einen Mac. BT dongle zum glück nicht weggegeben o.ä. Steck am Mac an,tada, siehe läuft noch heute ohne Probleme bzw. extra Treiber installieren :)
    soviel zu "billig BT dongle"

    mfg
     
  7. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    was sagt ihr dazu?

    Surecom NE- 9221 • Bluetooth USB Dongle Class 1, 100M

    http://www.geizhals.at/a66929.html

    Lg slinux
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.818
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nein, die internen apple sachen haben auch nur 10m...
    abgesehen davon, was bringt das einem einen 100m bt dongle zu haben, wenn das headset oder handy nur 10m haben...
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.818
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    dann mach dich mal schlau, ob der das handsfree und headset profile unterstützt. sonst kaufst du das ding, willst damit dann dein headset benutzen und booooommmm nix geht...

    schau mal in den bluetooth koppel thread, da gibt es einige die probleme hatten...
     
  10. Quorcork

    Quorcork MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Ich hatte z.B. einen Bluetooth / ISDN AP zu laufen in 'ner größeren Wohnung kommt man dann schon mal über den Sendebereich von 10m hinaus. Der Accesspoint konnte auch bis 100m....
     
Die Seite wird geladen...