Bluetooth und Akku

Diskutiere mit über: Bluetooth und Akku im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. Yankee

    Yankee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2004
    Ich wollte mal fragen, ob auch andere das Problem mit Ihren Handys haben, dass die andauernde BT-Verbindung mit einem Rechner stark an der Akkuladung frisst?

    Wenn an meinem iBook der BT-Dongle (DLink 120) eingesteckt und am t610 Bluetooth aktiviert ist, ist der Akku des Handys nach einer Nacht leer.

    Irgendwie ist das Mist, denn das verhindert zum Beispiel das vernünftige Nutzen von Salling Clicker oder ähnlichen Programmen. Auf Grund dieses Problems stecke ich den BT-Dongle nur ein, wenn ich iSync nutze oder SMS verschicken möchte, um den Akku zu schonen.
     
  2. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Man sollte aus Sicherheitsgründen sein Bluetooth am Telefon eh nicht ständig aktiv halten.
    Dazu gab es schon viele Berichte.
    Das der Akku schnell leer wird ist klar. Sobald Bluetooth aktiv ist wird ständig nach Stationen gesucht. Das kostet halt mehr Saft.

    Schreibst Du wirklich ständig SMS oder iSync? Wenn ja und Du eh am Rechner bist dann hänge doch Dein Telefon an das Ladegerät.

    Ted

    PS bei mir muss ich zwei Tasten drücken wenn ich Bluetooth aktivieren/deaktivieren will.
     
  3. Yankee

    Yankee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2004
    Ja das mit der Sicherheit ist schon klar, auch ein Grund, warum das normalerweise ausgeschaltet ist. Aber eine Funktion a la tu dies und das, wenn ich aus dem Haus gehe, wäre schon recht praktisch. Zudem ist es wirklich nervig, wenn ich zu Hause mal vergesse, BT auszustellen und am nächsten Tag der Akku leer ist, wenn ich los will.

    Es geht mir eher um obige Funktion als ums Syncen und SMSen, das tue ich eher selten.
    Ich frage mich halt, ob andere Telefone diese Suche nach Gegenstellen vielleicht weniger energieintensiv betreiben. Könnte halt sein, dass das t610 da einfach Mist ist. Deswegen frage ich.
     
  4. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Wüsste jetzt kein Telefon wo man das einstellen kann.
    Wenn Du nicht Zuhause bist ist es doch egal ob was reinkommt, oder.
    Mit Bluetooth geht die Syncronisation sehr schnell.

    Aber wenn Du es so machen willst bleibt nur das Ladegerät.

    Ted
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluetooth Akku Forum Datum
Freisprechen Huawei U8600 - Navi über Bluetooth funktioniert nicht Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 09.02.2014
Nokia E51 über Bluetooth als Modem für Eplus Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 18.05.2013
SMS via Mac eingeben und via Bluetooth per Handy versenden und verwalten etc. Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 26.12.2010
Software für Handy zu iMac via Bluetooth? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 24.12.2010
Motorola Razor V3: Akku- und Bluetooth-Problem Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 13.04.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche