Bluetooth Maus vs USB Wireless Maus - was bringts

Diskutiere mit über: Bluetooth Maus vs USB Wireless Maus - was bringts im Peripherie Forum

  1. memento

    memento Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Hallo,
    bin Newbie und gerade auf Mac Mini inkl. Bluetooth und Mac Bluetooth Tastatur geswitch und frage mich was z.B. die MX 900 Bluetooth Logitech Maus gegenüber einer "herkömmlichen" USB-Wireless - Maus bringt?
     
  2. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Hallo im Forum.

    Du hast dann eine häßliche Maus mit vielen Tasten, die kein Mensch braucht. ;)
     
  3. Lucasdad

    Lucasdad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    Reine Geschmackssache

    Hi,
    da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen, aber wie gesagt ob jemand etwas schön oder nicht empfindet liegt im Auge des Betrachters!
    Ich benutze die Blauzahn-Maus von MacMice. Die passt in der Optik hervorragend zum Mini, es ist quasi die Apple-Maus mit Scrollrad und zwei Tasten.
    Aber, wie gesagt dem Einen gefällts, dem Anderen nicht.
    Mir gefällt sie sehr und ich bin sehr zufrieden!
    Sollltest du dann doch eher zu einer USB-Funkmaus tendieren, kann ich dir die Logitech cordless optical Mouse for Notebooks empfehlen. Die benutze ich auch, vorher am Mini und jetzt seit Blauzahnmaus am iMac. Sie ist genauso groß wie die Apple- oder MacMice- Maus und nur ein bisschen höher (exakt 0,6 cm).
    Ich mag keine Mäuse, die so groß sind, dass man "Leute damit erschlagen" könnte.
    Aber wie schon erwähnt: REINE GESCHMACKSSACHE! ;)
    Hoffe, dass ich ein bisserl helfen konnte!

    VG
    Lucasdad
     
  4. Lucasdad

    Lucasdad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    @memento
    Ich vergaß!
    Natürlich auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum! :)
    Und viel Spass mit dem Mini! :D :D :D

    VG
    Lucasdad
     
  5. Heini Brotzeit

    Heini Brotzeit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Hallo memento,
    ich verstehe Deine Frage etwas anders als die beiden Vorposter:
    Du fragst nach dem Unterschied zwsichen Bluetooth-Maus und einer USB-wireless-Maus?
    Der Unterschied ist, die Bluetooth-Maus kommuniziert mit Deinem Rechner über das integrierte Bluetooth-Modul in Deinem Mini, eine USB-wireless-Maus belegt dagegen einen Deiner USB-Steckplätze, da sie schließlich einen Empfänger braucht. Daher würde ich zur Bluetooth-Maus raten, welche Du da wählst, ist natürlich Geschmackssache.
    Solltest Du das nicht gemeint haben, habe ich Dich leider falsch verstanden...
    Betse Grüße,
    Heini
     
  6. Lucasdad

    Lucasdad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    @ Heini Brotzeit
    Natürlich war auch das von dir erwähnte für mich der Grund zum Wechsel (und auch das geile Design der MacMice).
    Hab nur vergessen es zu erwähnen. Danke!
    Aber das ist ja das schöne am Forum. Was der Eine vergisst zu erwähnen, fällt bestimmt dem Anderen auf! ;)

    G @all
    Lucasdad
     
  7. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Mit Bluetooth kannst Du den Mini mit der Maus aus 5 Metern und mehr bedienen ;)
    Ich habe seit gestern die Kensington BT Pilot, ein dicker Brummer(12x7x4,2cm --Länge/Breite/Dicke), weil ich mich nicht mit den Mini-Notebook-Mäusen anfreunden konnte.
    Der erste Eindruck ist sehr gut. 3-Tasten. Sehr angenehm und genau und auf der Webseite von Kensington gibt es auch ein Programm namens Mouseworks, mit dem sich die Maus sehr gut konfigurieren lässt.

    Um Welten besser als die 5-Tasten-Maus von MS, die ich hier gleichtzeitig teste, die Intellimouse Explorer BT hat keine offizielle OS X-Unterstütung und die mitgelieferte Software funktioniert nur mit Win XP(steht auch als großer Warnhinweis auf der Verpackung)
    Die MS ist extem schwerfällig beim scrollen(Scrollrad hat keine Rasterung)und schwammig in der Genauigkeit und den Bewegungen, d.h. alles zeitverzögert.

    Einziger Nachteil:
    Sehr schlecht lieferbar, lange Wartezeit, aber da sind wir Macuser ja schon abgehärtet....
    Gekauft habe ich sie bei Verteilerkreis:
    http://shop.verteilerkreis.de/product_info.php/products_id/980
     
  8. memento

    memento Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Hallo Heini,

    danke für deine Antwort, die den Punkt trifft. Hatte das auch so verstanden und habe Bluetooth Maus gekauft, weil ich so den USB-Port sparen wollte. Nun hat die Logitech-Maus aber ne Aufladestation und Maushalter - für den USB-Port!!! Sieht nach Eigentor aus...
     
  9. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    25.07.2004
    meine ladestation für die mx 900 steht in der anderen ecke vom zimmer - direkt neben der steckdose in der der stecker drin ist. also nix von usb port belegt...das brauchst du nur bei dosen ohne integriertes bluetooth modul
     
  10. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    31.01.2005
    Die USB-Station dient als USB-Bluetooth-Dongle für Computer, die noch kein Bluetooth haben. Wenn man schon ein Bluetooth-Modul hat, dann kann man das getrost weglassen und als reine Aufladestation nutzen (leider kann man das USB-Kabel nicht von der Station abmachen außer abschneiden).

    Was mir allerdings aufgefallen ist ist, dass die Maus anfängt zu ruckeln, wenn man mal per WLAN ordentlich Gas gibt... Scheint also nicht ganz so fein getrennt zu werden bei den Funktechniken... keine Ahnung, ob das bei jedem so ist. Beim normalen herunterladen aus dem Netz gibt's bisher keine Probleme.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluetooth Maus USB Forum Datum
bluetooth maus Peripherie 10.10.2016
Bluetooth Maus+Tastatur per USB-Stick, statt interner Erkennung? Peripherie 03.07.2010
Stromverbrauch USB Funk Maus- Bluetooth Maus Peripherie 26.08.2007
Bluetooth bzw. USB Maus sehr lahm an MacBook Peripherie 29.03.2007
USB-Funkmaus oder Bluetooth Maus ? Peripherie 17.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche