Bluetooth Mäuse

Diskutiere mit über: Bluetooth Mäuse im Peripherie Forum

  1. Serdarinho

    Serdarinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Hi,

    würde mir gerne eine Bluetooth Maus zulegen, habe aber paar fragen.
    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    ich habe noch erfahrung mit den infrarot mäusen sammeln können, wo aber der empfang mehr als schlecht war.
    deswegen bin ich auch wieder auf die Schnur Variante geswitcht.

    Jetzt will ich mir zum ibook eine Bluetooth Maus holen, hab aber null ahnung, ob die technik sich soweit entwickelt hat, dass es keine aussetzer mehr gibt.

    Die dinger sind auch nicht gerade billig.
    Hatte z.b. an die hier gedacht

    Welche Erfahrungen habt ihr sammeln können?
    Kann mir jemand eine Maus bis 35 Euro empfehlen?!

    Danke...
     
  2. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    die vorgeschlagene maus kenne ich und die ist auch durchaus ok. hier im forum werden gerne die bt mäuse von logitech empfolen.
    schau mal - es müße etwas >100 threads zu dem thema geben - du wirst bestimmt fündig ;)

    gruß
    w
     
  3. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2005
    kann nur was über die MX900 Logitech sagen:
    die funktionert einwandfrei, ist "programmierbar". Einziger Nachteil:
    Sie läßt sich nicht ausschalten. Hat aber Ackus und Ladestation...
    Kermet
     
  4. Serdarinho

    Serdarinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Danke Wonder.

    Mir gings vielmehr um die Frage, obs bei BT Mäusen auch aussetzter gibt, wie bei der Infrarot Variante.

    Infratrot muss ja direkten Konrakt zum Empfänger haben.
    Bluetooth dagegen nicht.
    Soviel weiß ich.
    Aber wie siehts in der Praxis aus?

    Bemerkt man einen Unterschied zwischen Kabelgebunden und BT ?

    Ansonsten ist die genannte Maus für den Preis wohl okay und ich würds bestellen...
     
  5. Icestyle

    Icestyle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Gibt keine Aussetzer, die Reaktionszeit einer MX900(BT) is bloß ein gutes Stück schlechter als die einer MX700(RF)
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    ich habe bisher keine erlebt - wenn dann lag es stets am unzureichenden untergrund auf dem ich meine optische maus bewegt habe (die mögen keine transparenten schreibtischauflagen...)

    mir sind keine probleme bekannt :)

    bei bt mußt du, wenn du keine logi- oder andere mit aufladestation hast, ab und zu mal die batterien wechseln, sonst keine ;)

    ...es gibt keine schnur :D

    denke, das kannst du bedenkenlos tun

    gruß
    w
     
  7. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    ich glaube, er möchte sie direkt via bt modul (ohne logi rf-sender) an seinem book betreiben
     
  8. Icestyle

    Icestyle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Er fragte ob es einen Unterschied kabelgebunden und BT gibt: Den habe ich ihm geliefert ;)
    Die MX700 hat eine gute Reaktionszeit fast wie eine MX510/518 - Die MX900 finde ich vorallem in schnelleren Angelegenheiten zu lahm - ich vermute das liegt am Bluetooth.

    Ich betreibe die MX900 auch mit dem internen BT-Modul meines Powerbooks.
    Zum Aufladen nutze ich die Ladestation meiner MX700, welche am PC hängt
     
  9. Herr Chow

    Herr Chow Gast

    Habe die Apple Wireless Mouse (Bluetooth) und bin sehr zufrieden; keinerlei Aussetzer, so daß ich Dir sagen kann: Die Technik ist ausgereift. Vielleicht solltest Du aber ein paar Euro mehr ausgeben; eine tolle Maus , gerade für den mobilen Einsatz, ist bestimmt die PocketMouse Bluetooth. Ich selbst konnte allerdings noch keine Erfahrungen mit ihr sammeln.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  10. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    ---------

    dito - für meine belange kann ich keine nachteile ggü. der rf-version an meinem athlon feststellen

    ...aber ich nutze keine spiele - wahrscheinlich ist alles andere "langsam" genug ;)

    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluetooth Mäuse Forum Datum
Bluetooth Verbindungen mit sehr merkwürdigen Problemen Peripherie 03.11.2016
Mehrfache Verbindungen mit SONY MDR-1000X Peripherie 28.10.2016
Bluetooth Apple Tastatur läßt sich nicht verbinden Peripherie 24.10.2016
bluetooth maus Peripherie 10.10.2016
Zwei Bluetooth Mäuse am MacBook Pro zu unterschiedlichen Zeiten? Peripherie 23.05.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche