Bluetooth im Adressbuch geht bei iBook mit BT-Dongle aus

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von re_ality, 14.08.2003.

  1. re_ality

    re_ality Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Hallo,
    ich weiß jetzt nicht, ob das Thema besser ins iBook-, MacOS X- oder dieses Forum gehört... Die Mods werden das schon wissen... :)


    Zu meiner Frage:
    ich habe ein iBook und einen no-name Gravis USB-Dongle (den blauen zum hochklappen, mit grün/orangener (!) LED). Wenn ich im Adressbuch bin und Bluetooth anschalte, geht Bluetooth nach einer Weile von alleine wieder aus.
    Liegt das daran, dass der Dongle als USB-Gerät automatisch nach einer Weile abgeschaltet wird? Plantagoo meinte gestern, bei ihm sei das bei seinem CardReader so, dass der nach einer Weile "rausgeschmissen" werde.

    Wenn das so ist:
    Gibt's da vielleicht irgendein Tool, mit dem Bluetooth (auf dem Mac, in dem Fall im Adressbuch) anbleibt?


    Vielen Dank schon mal... :)
     
  2. re_ality

    re_ality Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    <up>.... ;)

    Wie sieht's aus, gibt's denn niemanden hier, der einen Bluetooth-Adapter/Dongle am iBook nutzt?? :eek: Das machen doch sicher einige!
     
  3. fihu

    fihu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Oui, moi!

    Ich hab den "anderen" von Gravis, der baugleich mit dem von Acer ist (anders gesagt: der, wo eine CD mit Programm dabei ist, mit denen man den unter Windows zum laufen kriegen soll :D).

    Kannst du vielleicht sagen, wie lange die Verbindung in etwa offen bleibt?!

    Ich nutze das Feature auch ab und an - habe aber noch nie bemerkt, dass die Verbindung getrennt wurde...
     
  4. re_ality

    re_ality Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Also so nach ca. 15-20 Minuten geht die Connection verloren. :(
     
  5. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    02.05.2003
    ob es am Telefon liegt?

    Ob es bei BT-Automode die Verbindung von selbst kappt?
     
  6. re_ality

    re_ality Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    BT ist am Telefon (Nokia 7650) permanent an, da wird nichts "unterbrochen".

    Kann jemand mit der Kombi iBook, Bluetooth-Adapter, Nokia 7650 das bestätigen, dass die Verbindung zum Adressbuch beendet wird?
     
  7. mac.man_de

    mac.man_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    also ich habe ebenfalls den USB-Adapter von Gravis (den zum Hochklappen), allerdings nicht am iBook, sondern am G4 und da im besonderen am USB-Hub. Bei mir geht die Bluetooth Verbindung aber gar nicht aus ! Wenn die eingeschaltet ist, bleibt die eingeschaltet, ja sogar wenn ich den Rechner hochfahre ist die Bluetooth Schnittstelle sofort aktiviert.

    Mein "Problem" ist aber ein anderes: Wenn ich aus dem Bluetooth Menü den Punkt "Gerät durchsuchen" auswähle, stehen da immer noch Geräte in der auswahl, die ich aber gar nicht mehr angemeldet habe (Z. B. das mobiltelefon eines kollegen, das mal zum Ausprobieren diente). Wie kann man den in diesem Fenster Geräte löschen? Die müssten doch eigentlich schon längst weg sein, wenn Sie in den bluetooth Systemeinstellungen entfernt worden sind, oder ?

    Gruß

    mac.man_de
     
  8. wurf

    wurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Vielleicht schaltet das iBook einfach Geräte die länger inaktiv sind ab, zwecks Energie sparen? Du könntest das sicher verhindern indem du einen cron-job machst der irgendwas von dem Adapter will. Den cronjob lässt du jede viertelstunde rennen, dann dürft sich nix mehr ausschalten!

    Das Problem ist nur wie dus in Applescript oder im Terminal hinkriegst, dass sich das BT ding angesprochen fühlt :(

    Also auch keine große Hilfe aber vielleicht weiß wer was in die Richtung.

    Michi
     
  9. re_ality

    re_ality Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Was um Himmels Willen ist denn ein "cron job"? :confused: Ich kenne nur andere ...jobs...

    naja, ich kann mir ungefähr denken, was du meinst.. Tja, vielleicht gibt's sowas schon? Kennt das jemand?
     

Diese Seite empfehlen