Bluetooth Headset Input Problem

Diskutiere mit über: Bluetooth Headset Input Problem im Peripherie Forum

  1. FlashIT

    FlashIT Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.06.2005
    Hallo zusammen!

    Ich haben hier 2 Headsets welche beide im gleichen Problem endeten...

    Zum einen das BTH-03b1:
    Das Paaren verlief problemlos und das Headset konnte wunderbar zur Sound-Ausgabe genutzt werden...
    Auch das Mic konnte zumindest problemlos aktiviert werden. Das Problem hier war nun aber, dass trotz 100% Inputvolume das Headset nur knapp 20% so laut aufnahm wie es eigentlich sollte um es nutzen zu können :-(
    Auch in der Audio-MIDI-Konfiguration stand das Mic schon problemlos auf 100% und alles brachte keine Abhilfe!
    Nach einigen Nutzungsversuchen und neuPaarungen passierte aber etwas komisches! Die Inputlautstärke war nun dieses EINE Mal knapp 400% also übersteuernd laut und auch den Regler auf 0% zu drehen nützte nix...
    Beim nächstes Paaren war es aber wieder so wie vorher :-(

    Letztenendes aber das eigentliche Problem: Der Input des Headsets blieb von einem auf das andere Mal aus... Also kein einziger Ton wurde mehr vom Mic aufgenommen. Auch Skype's AB-Tester nahm nichtmal mehr ein 0Ton auf, sondern meinte direkt dass garkein Input ankam... Dieser Zustand lies sich seit dem auch nichtmehr Ändern...


    Also nahm ich das Jabra-200 nun zur Hand:
    Hier war ich überrascht, dass die Input-Volume direkt stimmte und laut genug war!
    Alles funktionierte eine Weile wunderbar bis genau das Selbe passierte wie beim alten Headset. Von jetzt auch gleich (macneustart oder neupaarung wars, glaube ersteres) blieb auch hier der Input auf 0... Nix kommt seitdem vom Mikro an mehr beim Mac an :-(


    Seither probierte ich bei Beiden schon das Löschen von diversen verantwortlichen Config-Dateien, den PRAM- und NVRAM-Reset, das NeuPaaren und und und... Nichts hilft!


    Ich steh also nun kurz vor einer kompletten Neuinstallation...
    Wär also SEHR froh wenn jemand dieses Verhalten erklären könnte und oder eine Lösung wüsste! Bin echt am Verzweifeln - und das als Informatiker der meist GENAU sowas behebt. Nur das hier ist mir vollkommen schleierhaft als Gelegenheits-MacNutzer...


    PS: Zudem bekam ich bei Beiden auch ab und an den Fehler, dass es ein Problem mit der Verbindung gab. Völlig wahllos... In der system.log bleibt er in dem Fall beim "waitForRFCOMMChannel - Waiting ..." stecken... Dies scheint aber laut google ein allgemeiner Bug seitens Apples implementierung zu sein...
    Auch schickt der Mac das Headset manchmal nichtmal mehr in den SleepModus, so dass es endlos lange vor sich hin rauscht und man den Dreiton und die Ruhe danach vermisst... *grml*

    MfG
    Björn
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2006
  2. FlashIT

    FlashIT Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.06.2005
    Bin hoffentlich nicht der Einzige, der je ein Headset an nem Mac versucht hat anzuschliessen?! Bzw. hoffentlich nicht der Einzige, bei dem es nicht klappt :)
     
  3. FlashIT

    FlashIT Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.06.2005
    *grml* Als es nach einer kompletten Neuinstallation vom MacOS immer noch nicht funktionierte, hatte ich fast aufgegeben!

    Nun hab ich den Fehler aber gefunden und bin etwas überrascht!
    Mein MacMini hat ja nur 2 USB-Anschlüsse...

    Am ersten hatte ich mein USB-TV-Gerät, da es am Hub zusammen mit anderen Geräten leichte Bildprobleme gibt, da die anderen Signale da wohl stören...

    Am 2ten USB-Port hängt ein aktiver 7er USB-Hub... Stecke ich nun den Bluetooth-Stick dort an, funktioniert er zwar, aber eben nur halb und obiges Problem tritt auf!!!
    Stecke ich ihn ALLEIN direkt am Mac auf zb. den ersten USB-Port, dann funktioniert alles tadelos!
    Sobald er auch dort GANZ allein an einem 4er Hub steckt gibts direkt wieder Probleme...

    Woran kann dies nun liegen???
    Ich mein, bei 2 Ports nun direkt einen nur für nen Bluetooth-Stick zu verschwenden ist ja nun etwas hart. Zumal ich dann den TV-Adapter vergessen kann etc...
    Ist das MacOS da zu blöd mit Hubs und deren Peripherie richtig umzugehen???

    Bitte weiterhin um Hilfe in der Sache!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluetooth Headset Input Forum Datum
Bluetooth Headset für den harten Einsatz Peripherie 18.06.2013
Bluetooth Headset Knackt Peripherie 30.08.2012
Suche Bluetooth-Headset zum Diktieren! Peripherie 31.03.2012
Bluetooth Headset für Skype unter Lion auf Macbook Air late 2010 Peripherie 16.01.2012
Gibt es schon ein Bluetooth 4.0 Stereo In-Ear Headset? Peripherie 20.12.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche