Bluescreen während dem surfen

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Ghettomaster, 04.04.2006.

  1. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hiho,

    ich hatte gestern meinen Mini bei nem Kumpel, mal so zum vorführen und Soundausgabe testen (ich hab bei mir daheim so ein nettes knacksen). Angeschlossen war der Mini mittels DVI/D-Sub Adapter an einen analogen Monitor. Irgendwann nach 3 1/2 Stunden wurde plötzlich, während dem surfen, der Bildschirm blau (wie der Shutdown Screen nur der Mauszeiger war zu sehen), das hielt ein oder zwei Sekunden an und wechselte dann wieder zurück zum Browser, das ging ca. 4 bis 5 mal so und hörte dann, genauso schnell wies kam auch, wieder auf.

    Irgendeine Idee was das war?

    CU
    Ghettomaster
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich habe mal gehört das so etwas passieren kann wenn die Grafikkarte überhitzt ist.
     
  3. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Sollte da aber nicht vorher der Lüfter auf Anschlag laufen?

    CU
    Ghettomaster
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das sollte er eigentlich schon
     
  5. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Ist er aber nicht. *g*

    CU
    Ghettomaster
     
  6. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Soweit ich weiss, ist dieser "Bluescreen" ein Neustart des WindowServers, das ist das Systemprogramm, das unter MacOS X für die Fensterdarstellung zuständig ist. Ich habe das auch ab und zu, wenn ich mein PowerBook aus dem Ruhezustand aufwecke. Im Normalbetrieb habe ich das noch nicht gehabt.

    Gremlin
     
  7. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hmm, aber normalerweise sollte er das doch nur machen falls ein Problem auftritt, und nicht einfach so ein paar mal hintereinander und dann plötzlich wieder damit aufhören, zumal ich keinerlei Software installiert habe die in irgendeiner Weise ins Window-System oder den Finder eingreifen würde.

    CU
    Ghettomaster
     
  8. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Wahrscheinlich ist eben auch ein Problem aufgetreten bzw. er ist schlicht abgestürzt. Du kannst ja mal die Konsole öffnen (unter Dienstprogramme) und nechsehen, was passiert ist - entweder in Console.log oder System.log müsste ein Eintrag dafür sein.
    Sorgen würde ich mir jetzt deswegen unbedingt machen, wenn es nicht ständig auftritt. Den heiligen Gral der bugfreien Softwareentwicklung hat Apple auch nicht entdeckt. :D

    Gremlin
     
  9. !42

    !42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    23.10.2005
    während des surfens ;)

    SCNR
     
  10. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Zum bezeichneten Zeitpunkt ist in keiner Logdatei (system, windowserver etc.) ein Ereignis verzeichnet. Und du weißt vielleicht, als Windowsler neigt man zu paranoiden Fantasien. ;)

    Ich bin Schwabe, Hochdeutsch ist ein Dialekt den ich nur höchst ungern in den Mund nehme.

    CU
    Ghettomaster
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen