BlueFritz! AP-ISDN mit PowerBook 12"

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von rombach, 24.08.2003.

  1. rombach

    rombach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2003
    habe ein neues PowerBook 12" mit integrierten bluetooth. bisher ist es mir nicht gelungen eine internetverbindung aufzubauen. es scheitert an der einwahl. BlueFritz! AP-ISDN wird jedoch erkannt.
    mit einem externen USB-bluetooth adapter soll das ja funktionieren, wie hier schon mehrfach bestätigt wurde.
    aber mit dem integrierten bluetooth müsste es doch auch gehen.
    welches modem script muss ich denn in diesem speziellen fall nehmen. weiß jemand rat ?
     
  2. bofh1599

    bofh1599 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Bluefritz und PB 12

    Versuchs mal mit erstellen einer seriellen Verbindung (Bluetooth Data Exchange), Richtung angeben.
    Ansonsten mit der Funktion DUN Profil.

    Erkennen der Hardware reicht alleine nicht, auch das benutzte Protokoll muss festgelegt werden !

    Gruss Tom
     
  3. MacHei

    MacHei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    schreibe mal ins forum, wenn's geklappt hat. wuerde mich auch interessieren. vorallem mit welchen einstellungen.

    gruss heiko
     
  4. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    17.01.2003
    Hi,

    ich habe es mit einem ISDN-Telefone von Siemens, dem Gigaset SX353isdn, versucht und geschafft. Funktioniert tadellos.

    Parallel dazu habe ich mein Sony Ericsson T610 am Gigaset angemeldet. Kommen Anrufe auf meinem Handy an, klingeln auch meine schnurlosen DECT-Telefone.
    Die Reichweite reicht fast an die meines WLANs.

    Als BT-Adapter habe ich einen noname BT-USB-Adapter für 40 Euro!

    Viele Grüße
    Olli
     
  5. electra

    electra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    AVM Blue Fritz-ISDN und blue tooth Powerbook G4

    Also ich gehe über AVM ins Internet, aber trotzdem ist die Verbindung sehr wackelich
    Sehr oft oder gast jedes mal verliere ich die Verbindung da der Server nicht gefunden werden kann. Ich denke dass das auch an der Anstellung liegt. Ich habe Buetooth Modem gewählt aber, als treiber gibt es den nicht. So nimmt mein Book dem Modem von Apple. Obwohl ich ISDN habe, ist die Verbindung sehr langsam.

    Also nach dem Motto: Ich bin ja noch jung ich kann warten.

    Ich habe auch AP ISDN Blue Fritz Anlage. Dort kann ich mich nicht anmelden, owohl sie auch als Point erkannt wird.

    Bitte hat schon jemand Erfahrung damit? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar
     
  6. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    17.01.2003
    Hi,

    ich habe es ja mit dem Gigaset probiert. Dafür brauchte ich keinerlei Treiber. Habe einfach in den Bluetooth-Modem-Einstellungen ein Standard BT-Modem-Profil genommen, was OS X mitbringt.
    Lief auf anhieb, mit vergleichbar hoher Geschwindigkeit und sehr stabil. Letztendlich ist die Hardware fast egal, wenn das Standard DUN-Profil unterstützt wird. Den Rest macht OS X. Blue-Fritz muss dann nur noch den Weg (BT zu ISDN) bereitstellen.

    Habe einige Screenshots von den Einstellungen gemacht. Würde es per eMail versenden (ca. 1,4 MB). Schick mir einfach eine PN.

    Vielleicht hilft es ja weiter.

    Viele Grüße
    Olli
     
  7. MacHei

    MacHei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    habe ap dsl am laufen. allerdings ist dsl noch nicht verfuegbar. somit gehts erst mal ueber isdn. dongel musste gegen dbt-120 ausgetauscht werden, da der fritzzahn nicht unter mac laeuft. hatte erst noch probleme mit unterbruechen, aber seit dem ich alle einstellungen (abbruch nach xxx minuten usw.) auf die hoechsten werte eingestellt habe, laeuft alles sehr stabil und ohne abbrueche.
    bt ist toll - reichweite mit dem class 2 dongel auch ca. 10 m innerhalb des gebaeudes. sehr stabil.

    gruss heiko
     
  8. Tom77

    Tom77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.05.2004
    Gigaset SX353isdn

    such schon seit langem nach ner lösung für' s Internet.
    krieg hier auch leider kein dsl, sondern nur ISDN :(

    reicht denn das Siemens Gigaset SX353isdn um schnurlos ins Internet mit nem PB zu kommen, oder brauche ich noch zusätzlich ein Modem o.ä. :confused:

    Besten Dank für Eure Hilfe
     
  9. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Re: Gigaset SX353isdn

     
    Das wird schwierig bis unlösbar mit dem Mac, weil von Siemens nur Treiber für Windows 9x existieren.
    Mit WLAN (Airport) wäre man auf der sicheren Seite, da dies mit offenen Standards und ohne spezielle Zugangssoftware funktioniert. Ein ISDN-fähiger WLAN-Router (z.B. von Draytek wäre eine Alternative. Siemens bietet zwar auch (teure) Geräte mit WLAN und schnurlosen Telefonen an, aber die scheinen nur über DSL sich ins Internet verbinden zu können.
     
  10. Tom77

    Tom77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.05.2004
    Re: Re: Gigaset SX353isdn

     

    ... bei OliverM scheints doch aber zu klappen... sag doch mal was dazu!kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BlueFritz ISDN PowerBook
  1. pbrille
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    473
    pbrille
    01.07.2007
  2. cero
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    494
    cero
    27.01.2005
  3. powerbook2000
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    691
    MacHei
    10.12.2004
  4. Hannas
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    715
    Hannas
    13.06.2004
  5. vossile
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    712
    linea
    03.03.2004