Bloggen - Welcher Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von TroyMcLure, 19.07.2006.

  1. TroyMcLure

    TroyMcLure Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Hi,

    ich hoffe das Thema ist nicht völlig falsch hier.
    Ich habe mir überlegt etwas zu bloggen und wollte mal fragen
    welchen Anbieter ihr empfehlen könnt.

    Hab mir mal blogger.com angesehen, die hängen glaub ich irgendwie mit
    google zusammen.

    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht und was könnt ihr empfehlen?

    Vielen Dank schonmal!
    Troy
     
  2. Haro

    Haro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.04.2003
    wie gut/schlecht kennst du dich denn mit html/php aus?
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Wenn du selber Webspace mit php/mysql Unterstützung hast, dann empfehle ich dir Wordpress zu installieren und dann bist du frei für irgendwelchen Anbietern.
     
  4. TroyMcLure

    TroyMcLure Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    html ganz gut
    php geht so
    Sollte aber kostenlos sein :)

    Das ging ja schnell ;-)
     
  5. TroyMcLure

    TroyMcLure Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Nee hab leider keinen Webspace.
     
  6. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Also ich fand Blogger.com ganz gut und kann es auch empfehlen. Für Wordpress bräuchtest Du natürlich einen Webserver.
     
  7. TroyMcLure

    TroyMcLure Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Wordpress hab ich mir mal angesehen, aber hosten mit DB-Unterstützung usw. will ich zurzeit nicht, da ich das nur spasseshalber machen will, ohne größere Ansprüche. Daher sollte es zunächst gratis sein.
     
  8. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    ist es nicht schöner sich webspace zu kaufen und dann mit wordpress oder auch rapidweaver ne eigene website mit blog zu basteln?

    nur mal so in den raum gestellt

    edit, da hinfällig.

    ich hatte mal für 2 wochen nen account bei blogger.com > war eigentlich zufrieden, es war mir halt einfach dann zu wenig...
     
  9. no_n@me

    no_n@me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2006
    Blog: Wordpress
    Webspace: pytalhost.de, da einigermaßen schnell und werbefrei – und kostenlos!
     
  10. TroyMcLure

    TroyMcLure Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Hmm, pytalhost hört sich sehr interessant an.
    Nutzt du es selber und wenn ja, bist du zufrieden damit?
     

Diese Seite empfehlen