Blog erstellen mit Dreamweaver - WIE?

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von Valleo, 24.06.2006.

  1. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Habe eine ganz normale Web Visitenkarte bei Strato und bin jetzt auf den Geschmack eines Weblogs gekommen. Nur, glaube ich, unterstützt die Visitenkarte das gar nicht. Habe aber mal irgendwo gelesen, dass man sich diese MySQL-Datenbanken selber machen kann etc.
    Bin da nicht ganz so firm!

    Meine Website ist schon da und sowas schönes kriege ich in iWeb und RapidWeaver nicht hin (Design bin ich firmer). Wie kann ich das jetzt in Dreamweaver und mit meinem vorhandenen Vertrag bewerkstelligen?
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    stellt sich die Frage, welchen Typ der Visitenkarte Du nun hast. Außerdem muss Deine WebSite ja irgendwo gespeichert sein...

    Viele WebLogs erfordern tatsächlich MySQL und PHP - doch es geht auch ohne. RapidWeaver hat dafür eine ganz einfache Vorlage...

    Gruß
    Peter
     
  3. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Nunja. Würde den Blog ganz einfach in die bestehende Seite einfügen. Soll nämlich alles vom Stil her gleich bleiben. Muss ich dafür irgendwelche Extra-Vorraussetzungen haben? Habe die Visitenkarte M. Die ist ohne MySQL und PHP und Perl. Kann man das nicht irgendwie selbst installieren?

    Ach manno. Geht das nicht irgendwie?
     
  4. thrill-house

    thrill-house MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    Naja wenn du jeden Tag deine blog.html Datei aktualisieren magst, also ohne Datenbank geht das schon. Kannst ja beim Dreameaver deine Serverdaten (remoteserver) eingeben und Dreamweaver lädt das automatisch mit dem abspeichern auf den Server in den angegebenen Ordner. Wär also schon ne Möglichkeit.
     
  5. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Naja, das weiß ich ja. Mir geht's ja darum, wenn ich mal auf Arbeit bin, dass ich auch direkt vom Netz aus schreiben könnte und andere auch kommentieren können (bitte antworten).

    Mal ne andere Frage: Was brauche ich eigentlich, wenn ich mit Rapidweaver nen Blog erstelle (.Mac gleich ausgeschlossen). Würde auch ein bissel bezahlen, nur eben nicht so viel. Wie gesagt - bin nicht so ganz firm.
     
  6. thrill-house

    thrill-house MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    In purem HTML ist das ausgeschlossen, da es sich ja um eine statische also rein anzeigende Seite handelt. Du müsstest den Leuten zugriff auf deinen Server geben. Das is mit HTML nicht möglich. Wenn dann wirklich PHP. In HTML kannst du keine Formulare benutzen und so, oder wenn dann kannst du dir das gesendete per mail zusenden lassen, aber das wird viel zu kompliziert und auf die dauer echt anstrengend.
     
  7. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Gibt es denn Möglichkeiten über reines PHP? Wenn ja, wie heißen die denn *blinzel*
    Und was würde es kosten, sich MySQL etc. zuzulegen?
     
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Besorg dir bei http://wordpress.com/ einen Account und leite deine Domain dahin um. Das sollte für deine Zwecke genügen und mehr kosten tut es auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen