blöde frage

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von seraphinhunter, 21.01.2004.

  1. seraphinhunter

    seraphinhunter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    ok, ich hoffe meine frage ist nicht all zu bescheuert. ich habe heute mein ibook G4 gekriegt und jetzt gerade mal das Kabel, das sonst meinen pc mit unserem dsl anschluss (via router) versorgt am ibook angeschlossen. wie kann ich mir sicher sein, dass mein ibook auch den dsl anschluss benutzt und sich nicht einfach so ins internet einwählt?
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Wenn Internet / Mail auf dem iBook funktioniert, kannst Du Dir sicher sein, dass der DSL-Anschluss genutzt wird.

    Wenn das iBook zugeklappt wird und schläft, nutzt es den DSL Anschluss nicht mehr - auch da kannst Du Dir sicher sein. ;)

    Gruss Keule
     
  3. freeek!

    freeek! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    Modemkabel?!

    Hola!

    hhhmm, um sicher zu gehen, sollte es reichen wenn kein Telefon/Modemkabel dran ist, denn ohne Kabel lässt es sich ja schlecht einwählen ;)

    Ausserdem müsstest du ja in den "Umgebungseinstellungen" auch eine Einwahlnummer oder so vergeben haben?!
     
  4. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo

    Blöde Fragen gibt es nicht, außer sie sind von Trollen.

    Das kann man unter den Netzwerkeinstellungen einstellen, da gibt es die Variante mit selbständig ohne zu frgane und mit fragen ... und wenn du das Passwort nicht speicherst, geht sowieso nix ...

    Gruß aus Altena

    B.
     
  5. seraphinhunter

    seraphinhunter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    danke für die schnellen antworten. ich hatte nur horror das sich mein ibook einfach mal eben so ins internet wählt, ohne unser dsl+flatrate zu gebrauchen. jetzt muss ich nur noch einen weg finden, das mein ib auch unseren drucker erkennt *schwitz*
     
  6. kermit

    kermit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    26.05.2003
    Ohne Einwahldaten keine Einwahl.

    Du musst übrigens das Kabel aus
    dem PC, das zum Router geht nicht
    umstöpseln, wenn im Router noch
    RJ45 Steckplätze frei sind. Einfach
    mit noch einem Kabel den Mac dranhängen.

    kermit

    [EDIT]
    P.S.
    Man sollte auch mit einem Trac Programm prüfen
    können, ob der Weg ins Netz über den Router führt.
    [/EDIT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2004
  7. seraphinhunter

    seraphinhunter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
     

    ich musste kein passwort eingeben. bedeutet das, dass sich mein ib das selbst alles gesucht hat?
     
  8. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
     

    Nein.

    Das Passwort ist im Router gespeichert.
    Der Router stellt die Internetverbindung bei Bedarf her (z.B. wenn Du eine Internetseite aufrufst oder Mails abholst).
     
  9. kermit

    kermit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    26.05.2003
    Wenn dein Router einen DHCP Server aktiv
    hat, dann ja.

    Prüfen kannst du es mit diesem Programm:
    http://www.apple.com/downloads/macosx/internet_utilities/whatroute.html

    Einfach in die obere Zeile eine Internetseite eingeben
    (z.B. www.google.de)
    Das Programm zeigt dann alle "Stationen" auf, von
    deinem iBook bis zu dem/den Servern von google.de.

    Dabei sollte die erste "Station" die IP Adresse deines Routers sein.
    Üblicherweise ist das 192.168.0.1
    Muss aber nicht sein. Am besten mal im Handbuch deines
    Routers nachlesen.

    kermit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen