Blöde Frage zu iTunes und Nivana :)

Diskutiere mit über: Blöde Frage zu iTunes und Nivana :) im Andere Forum

  1. de_daniel

    de_daniel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2006
    Hallo,
    ich habe mal 'ne (vielleicht einfach zu beantwortende Frage):
    Ich benutze zum Abspielen meiner mp3s iTunes (hab ich auch unter winDose gemacht...). Ich bin eigentlich höchst zufrieden mit dem Programm; das einzige, was mir gehörig auf die Nerven geht ist, dass bei dem Nirvana-Album "From the Muddy Banks of the Wishkah" bei fast allen Titeln iTunes immer an einer bestimmten Stelle zum nächsten Lied springt. Es liegt definitiv an iTunes (war auch unter winDose so; dachte damals, es sei ein dummer win-Fehler), denn mit anderen Playern taucht das Problem nicht auf und wenn ich das Album auf CD brenne, auch nicht. Kann mir bitte jemand helfen; es handelt sich hierbei nämlich um eines meiner Lieblingsalben!

    Danke schonmal.:o
     
  2. haescher

    haescher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Rip das Album mal neu.
     
  3. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Besteht das Problem noch, wenn du das Original-Album nochmal mit iTunes importierst? Eventuell bringt es auch was es als AAC zu importieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blöde Frage iTunes Forum Datum
Simple Frage zu Mail / Email Organisation Andere 14.01.2016
Frage zu den intelligenten Postfächer bei Mail Andere 13.09.2015
Frage Lyx bzw. LaTeX Andere 15.05.2014
Frage zu smcFanControl Andere 11.03.2014
Ligthroom 4.4 Performance frage... Andere 17.06.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche