Blitz! PM G4 Netzwerkkarte?

Diskutiere mit über: Blitz! PM G4 Netzwerkkarte? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Dr. Thodt

    Dr. Thodt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Hallo,

    gestern abend hat in der Nachbarschaft ein Blitz eingeschlagen, mein PM G4 Dual hing zwar an einer geschützen Steckerleiste, aber der WLAN Router leider nicht, dem hat es alle WAN/LAN Ports zerschossen, leider hat auch die angeschlossene Ethernet Buchse des G4 den Geist aufgegeben. Die Hardwaretest CD findet zwar keine Fehler, aber ich bekomen keine Verbindung mehr hin, weder zum DSL Modem (welches überlebt hat), noch zum meinem ibook. Ich habe auch eine andere Netzwerkkarte (Asante Fast Ethernet) eingebaut, mit dem entsprechenden Treiber taucht die auch im System auf, kann aber leider auch keine Verbindung herstellen.
    Nun zu meiner Frage: Gibt es spezielle PCI Netzwerkkarten die problemlos im PM G4 arbeiten (Ruhezustand!) oder muss ich mich damit abfinden das der Rechner so für mich nicht mehr zu gebrauchen ist?

    Habe so etwas gefunden, ist aber zum ausprobieren recht teuer:

    http://shop.gravis.de/Application/A...BA71326A2&refID=6933469&N15_ArticleID=2003011

    Danke für eure Hilfe!

    Gruß DT

    P.S.: Falls die Rubrik "Netzwerke" besser geeignet ist bitte verschieben
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2005
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Realtek Karten sind ja nicht so doll, funktionieren aber fast alle mit Mac OS X.

    Die Hardware-Test-CD wird kaum was finden können, da die Netzwerkkarte an sich ja in Ordnung ist. Es ist wohl der Transreceiver Chip auf dem Board durch..
     
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Wo sitzt den dieser Transreceiver Chip ? Könnte das bedeuten das keine andere Ethernetkarte funktionieren würde? Schließlich sollte die Asante Fast Ethernet ja unter OS X funktionieren, in einem alten G3 lieft sie auch erfolgreich unter 10.2.8.
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    kA wo der sitzt, ich habe keinen PM G4. Dieser Chip stellt die Brücke der eigentlichen Netzwerkkarte und der Buchse her. Eine andere Netzwerkkarte wird tadellos funktionieren..
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Auf den (sehr schlechten) Bildern in der Service Manual lässt sich erahnen das es evtl. der Chip ist, der direkt hinter der Buchse ist. Aber genau kann ich da nichts sehen.
    Reparieren ist da eh nicht, und Apple würde auch nur das Board austauschen. Kauf dir am besten eine PCI Netzwerkkarte und gut ist ;)
     
  6. Dr. Thodt

    Dr. Thodt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    PCI Netzwerkkarte kaufen, klar, keine Problem, nur welche? Was mich beunruhigt das die (nach dem Blitz) eingebaute Karte nicht funktioniert.
    Außerdem muss ich mir bis morgen im Klaren sein was ich meiner Versicherung sage, neuer Router plus Netzwerkkarte ist ja günstiger als ein neuer Router plus neuer Mac. Ich befürchte die zahlen wenn eh nur den Zeitwert :(
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    vielleicht hat die karte nur eine statische aufladung abbekommen. probier mal das netzwerkkabel mit den kontakten an die heizung zu halten.
    hört sich wie voodoo an ;)

    hol dir halt eine billige pc karte, am besten mit realtek chipsatz (haben eh die meisten karten). vorher mal auf die tech infos gucken, ob die deep sleep unterstützen...
     
  8. Dr. Thodt

    Dr. Thodt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Werde mir morgen einen neuen WLAN Router und probeweise eine Karte mit Realtek Chipsatz holen und hoffe das es das war. Richtig ärgerlich ist das der Router nach langen Ausprobieren diverser Firmware endlich absturzfrei lief und nun geht das evtl. wieder von vorne los :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blitz Netzwerkkarte Forum Datum
Ethernet defekt, Netzwerkkarte austauschen Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2013
Liegt es an der Netzwerkkarte? Internet- und Netzwerk-Hardware 17.06.2010
Netzwerkkarte auf 100MBit einstellen Internet- und Netzwerk-Hardware 17.05.2010
LogiLink Netzwerkkarte wird nicht erkannt Internet- und Netzwerk-Hardware 05.12.2009
Speedtest Netzwerkkarte - Firewire Internet- und Netzwerk-Hardware 07.08.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche