Blinkendes Fragezeichen

Diskutiere mit über: Blinkendes Fragezeichen im Mac OS X Forum

  1. cari651

    cari651 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2005
    --------------------------------------------------------------------------------

    hallo ihr macuser!!!

    ihr koennt mir sicherlich weiterhelfen...naemlich mein imac lief bis vor kurzem auf mac os x aber als ich dann aufs classic einfach nur aus spass gewechselt hab und net mehr zurueck wechseln konnte und es mit einem neustart probiert hab is so ungefaehr alles im a...sry... :rolleyes:
    auf jeden fall blinkt da jetzt nur noch ein fragezeichen(also er findet das betriebssystem classic net auf der hd)und ich moechte wissen wie ich jetzt zurueck ins os x komme!!!also ich hab im inet fuer bios(also firmware)befehle gesucht damit ich das dann darueber zurueck setzen kann aber darueber findet mann auch nix aufschlussreiches...
    und das os x neu ueber cd booten wollt ich eigentlich auch nicht da ich ja dann all meine dateien verlieren wuerde...

    ich hoffe ihr koennt mir da n bissel weiterhelfen...sonst verzweifel ich naemlich... :(

    bitte um schnelle antwort .
    mfg carina
     
  2. PeterShaw

    PeterShaw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.05.2003
    Mit OS X CD booten. Und da kannst Du OS X von Deiner Platte (ist ja noch drauf) als Startvolume auswählen. Neustart, fertig.
     
  3. cari651

    cari651 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2005
    wo krieg ich denn die boot cd her???die hab ich zuhaus und ich studiere ja wo anders...kann ich die net irgendwie ausm inet ziehen???und warum kann ich das net uebers firmware regeln???aber trotzdem danke fuer die antwort...
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Neustart, dabei die ALT Taste gedrückt halten, dann kannst du das Startvolumen auswählen.
     
  5. PeterShaw

    PeterShaw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.05.2003
    Probiere x zu drücken beim Start. Dann sollte er mit Mac OS X booten. Oder Apfel-x probieren.
     
  6. cari651

    cari651 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2005
    also bei alt krieg ich nur so ein fenster mit 2 pfeilen und wenn ich darauf druecke tut sich nichts und x und apfel x tut sich auch nichts...:( mann ich verzweifel an dem oc noch...kennt denn keiner von euch die firmware befehlen(oder bringen die mich gar net weiter???)aber ich danke euch fuer die bisherigen antworten!!!
     
  7. cari651

    cari651 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2005
    achso ich hab nen g3 kann ja sein das euch das irgendwie weiterhilft???!!!
     
  8. ratte

    ratte Banned

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Also...

    Also: Wenn unser iMac abschmiert mit OS drauf... dann ist hier immer Halligalli!

    Bislang mussten wir wenn wir ein blinkendes Fragezeichen hatten von der CD booten und die Karre so wieder anschmeissen! Alle Daten waren gelöscht.... ist bislang ca 3 mal passiert! Seitzdem speichere ich alle wichtigen Dateien immer per E-mail!

    Wenn die Karren dann nach langem Hickhack wieder angeht, kann man die E-Mails aufrufen und sich die wichtigen Sachen wieder auf die Festplatte runterladen! :o
     
  9. disco

    disco Gast

    Du löscht Deinen Rechner, wenn er mal ein kleines Problem hat?
     
  10. disco

    disco Gast

    Wie lange hast Du ihn denn nach dem Startvolume suchen lassen? Laß ihn mal länger, vielleicht findet er es selber wieder. Oder Du löscht den PRAM. Beim Start Apfel+alt+P+R drücken
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blinkendes Fragezeichen Forum Datum
Blinkendes Fragezeichen im Ordner Mac OS X 02.03.2015
Blinkendes Fragezeichen Mac OS X 08.03.2014
Blinkendes Fragezeichen Mac OS X 02.07.2010
blinkendes hardware symbol Mac OS X 10.07.2008
HILFE!!! Blinkendes Fragezeichen nach Systemaktualisierung Mac OS X 14.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche