blicke nicht durch: welche SDRAM's für mein pbg4 titanium ?

Diskutiere mit über: blicke nicht durch: welche SDRAM's für mein pbg4 titanium ? im MacBook Forum

  1. peze888

    peze888 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2005
    ich wollte mein powerbook g4 titanium mit speicher aufrüsten. derzeit sind 768mb speicher drin, was für meine photoshop dateien offensichtlich zu wenig ist. wieviel kann ich maximal erreichen? im internet (auch ebay) gibt es so viele sdram angebote, dass ich völlig verunsichert wurde (bezeichnungen/ geschwindigkeiten/ etc.) . welche kann ich kaufen?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.800
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    dazu müsste man das genaue modell wissen.
    in deiner anleitung zum rechner steht übrigens der typ drin ;)
    laptop benutzen SO-DIMMS und nicht das SDRAM in normalen rechnern...
     
  3. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Es ist also ein G4 / 400 oder 500 also kannst Du 2 Riegel à 512 einbauen.
    SO-DMMS PC100 SD-RAM/min. 8ns oder PC133, die jedoch nur mit 100 angesprochen werden.
    Gruß
    Mani
     
  4. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Woher weißt du, welchen Rechner er hat? kopfkratz
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    in JEDES titanium gehen nur 2x512 mb rein. der ist auch noch schweineteuer und kostet pro 512 mb fast 100 euro.

    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_18&products_id=1531&
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Nur die G4 400 und 500 hießen Titanium - Mercury und nur diese Modelle werden gemeinhin Titanium bezeichnet.
    Die 550 - 667 hießen Onyx
    und ab dann DVI 667 - 1GHz.
    Gruß
    Mani
     
  7. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Das ist ja noch der Speicher, der in mein Pismo passt. Na, die alten Riegel kann man sogar bei dsp bestellen, bei zehn Jahren Garantie. ;)
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    alle apple händler nenn die modelle mit g4 und anschlüssen hinten titanium.
    wie der interne name bei apple ist das interessiert ja nicht.

    zitat dsp-memory seite: "Für Apple G4 PowerBook Titanium 400-1000MHz."
     
  9. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Nö, die hießen alle Titanium, bis sie aus Alu waren. ;)
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    mein reden. aber darum gehts in diesem thread ja gar nicht. lasst uns wegen einem einzigen user der scheinbar gerne seinen senf dazu gibt nicht gleich das thema wechseln lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - blicke durch welche Forum Datum
Externe Festplatte formatiert durch Time Machine - Daten nun weg? MacBook 21.11.2016
MacBook Kurzschluss durch USB kabel MacBook 04.06.2016
rMBP - Schaden durch zu hohe Temperaturen? MacBook 19.02.2016
MacBook dreht durch MacBook 21.10.2015
Internetprobleme durch MacBook MacBook 11.09.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche