Blauer Bildschirm, was nun?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Alias, 05.09.2004.

  1. Alias

    Alias Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Hallo

    Hab wieder ein Problem. Wenn ich beim Starten vom PowerBook die "Alt" Taste gedrückt halte, kommt ein blauer Bildschrim mit 2 Pfeilen. Ein Pfeil stellt glaubs Aktualisieren da, und der andere Pfeil zum Fortfahren. Wenn ich jetzt den Aktualisier Pfeil drücke kommt eine Uhr, doch nach einer Weile schmeisst er die OS Cd wieder raus. Und wenn ich den Fortfahre Pfeil drücke, macht er nichts. Könnt ihr mir vielleicht helfen, oder ist das Laufwerk oder die HD kaputt?
    Danke für lesen
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    In der Hoffnung dir nicht zu nahe zu treten: hast du vorher ein Laufwerk über den beiden Pfeiltasten ausgewählt und dann erst auf den Pfeil zum Fortfahren geklickt? ;) Denn eigentlich erscheinen meist zwei Symbole, erst das eigene Startvolume links und dann alle weiteren rechts davon.
    Wenn dein System nicht von der CD/DVD starten will, ist es wahrscheinlich eine falsche Version. Das passiert, wenn man z.B. eine orginale Installations-CD/DVD z.B. von einem iMac in einem PowerBook verwenden will. Das wird wegen der Bindung an die Hardware nicht erlaubt und wäre auch sonst nicht sinnvoll, weil der Version vom iMac ggf. wichtige Komponenten fehlen, die aber beim allerneuesten PowerBook gebraucht werden. Offizielle Vollversionen sollten auf allen kompatiblen Macs starten.
     
  3. Alias

    Alias Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Aber die OS X CDs sind doch für alle Apple Geräte. Also für Mobil und PC. ODer nicht. Ich glaube eher, die HD ist kaputt, denn wenn man die HD dreht tönt es so, als würden kleine teile rumfliegen!
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Nein sind sie nicht. Steht genau drauf für welche Modelle die CD ist. Meine beiden sind für Powerbook G4 15" & 17". Schau dir die CD nochmal genau an... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  5. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Hier gibts wohl ein Mißverständnis. CDs/DVDs die mit dem Mac kommen laufen nur auf bestimmten Macs, hat man sein OS X separat im Laden erworben, läuft es auf allen Macs.


    zum Thema:

    Hast Du versucht beim Starten mit CD im laufwerk die Taste C zu drücken, damit er von der CD bootet?
    Wenn Du die Festplatte in Verdacht hast, hast Du die Hardwaretest-CD schon laufen lassen?
     
  6. Alias

    Alias Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Hab es mit der "Alt" Taste versucht. Doch passiert nichts. Wirft nur die CD immerwieder raus.
    Wo kann man die Hardware CD denn kaufen oder bestellen?
     
  7. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Wenn war sie beim Mac dabei.
    Hast Du versucht mit C von CD zu booten?
     
  8. Alias

    Alias Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Ja hab es vrsucht. Doch es kommt einfach ein grauer Bildschrim und er macht nichts. Er wirft nach einer Weile die CD wieder aus. Ich glaube die HD ist nur kaputt. Und wenn man das Laufwerk jetzt kaputt ist, wisst ihr viellicht wo man ein PowerBook G4 Laufwerk kaufen kann? Oder kann man eine HD wo OS X schon drauf insterlliert ist kaufen? Denn die raparatur von einem CD Rom Laufwerk kostet ca. 650 Fr. Das ist doch nicht normal
    Ich danke euch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen