Blasse Druckergebnisse mit OS X 10.3.9

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von zupo, 10.05.2005.

  1. zupo

    zupo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Hallo,

    ich bin neulich von OS 9.2.2 auf 10.3.9 umgestiegen und habe auch einen neuen Treiber für meinen Drucker (Epson Stylus Photo 2000P) installiert.

    Ergebnis: Alle Ausdrucke werden blass! Aus 100% schwarz wird auf einmal 40 oder 50% schwarz... bei den anderen Farben passiert dasselbe.

    Woran kann das liegen?
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Liegt sicher an der Druckeinstellung... welchen Treiber benutzt du denn?

    MfG
    MrFX
     
  3. zupo

    zupo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Also, ich bin ganz einfach über die Epson-Website gegangen und habe mir da den entsprechenden Treiber heruntergeladen, weil es auf den mitgelieferten CDs nur Treiber für OS 9 gibt... .
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Und hast du schon einmal verschiedene Druckereinstellungen ausprobiert?

    MfG
    MrFX
     
  5. zupo

    zupo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2003
    klar; bis jetzt aber leider ohne Ergebnis.
     
Die Seite wird geladen...