Blackberry oder Treo??? Was meint ihr??? Besitzer bitte melden!

Diskutiere mit über: Blackberry oder Treo??? Was meint ihr??? Besitzer bitte melden! im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    434
    Registriert seit:
    10.09.2003
    Hallo,
    nach langem Überlegen und in der Gewissheit, dass das SE990i noch ewig dauert, werde ich nun den Sprung wagen und mir einen Blacberry oder Treo holen?

    Könnten die Besitzer der Geräte hier bitte posten, welche Vorteile und welche Nachteile das gerät hat und was vielleicht wichtig ist.... Jeder Verkäufer sagt mir was anderes und auf den Produktseiten seiht Alles super aus....
     
  2. McAxel

    McAxel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.03.2006
    Hallo,

    also ich habe einen Treo 650 und bin damit vollauf zufrieden. (vorher MDAIII)

    zum Blackberry kann ich leider keine Aussage machen, da ich das Gerät nicht kenne.

    Der Treo hat eigendlich keine nennenswerte Nachteile.
    Vielleicht ist die Tastatur etwas gewöhnungsbedürfig, zumindestens für
    Leute mit "Wurstfinger" ;)
    Dafür ist die Bedienung des Teilchens insgesamt genial gelöst.
    Den Stylus oder "Pommespiker" braucht man so gut wie nie.
    Das Gerät arbeitet absolut zuverlässig. Was ich von Pocket-PC und Mobile-Windows leider nicht behaupten kann. Das braucht seinen täglichen Reset zum glücklichsein. :(
    Ich hab auf den MDA III mal kurzzeitig den E-Mail Push-Service ausprobiert. Für mich war das zu teuer (T-Mobil).
    Das geht auch alles auf dem Treo.
    Ich hab im Treo eine 1 GB-SD Karte und lagere so einige Programme aus und halte mir den etwas knappen Speicher frei (32 MB).
    Ich gleiche den Treo und meinen MAC-Mini mit Missing-Sync ab.
    Das kostet zwar 37,25 Euronen bei PDASSI, ist aber genial.

    Übrigens, Software gibt's für den Treo ohne Ende und ist auch nicht immer teuer !

    Gruß McAxel
     
  3. Paelmchen

    Paelmchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Hi,

    ich nenne auch einen Treo 650 mein Eigen und bin absolut zufrieden. Seit ca. 5 Jahren verwende ich nun Palm-Geräte und nebenher benutzte ich ein Handy, mit dem Treo 650 war damit endgültig schluß. Alles in einem Gerät, perfekt und immer dabei. Vorher hatte ich den Treo 600 mit dem ich auch schon zufrieden war, aber der nicht flüchtige Speicher und das höhere Display wollte ich auch noch haben.
    Was mit Sicherheit einige als Nachteil anführen werden, ist die Größe des Treos und der Antennenstummel. Hier gilt auf jeden Fall die oft zitierte Aussage: "...der Treo ist ein Palm mit dem man telefonieren kann...". Will damit sagen, daß eben Palm-Funktionalitäten (Adressen, Termine und eine vielzahl an Programmen für die unterschiedlichsten Anwendungen) im Vordergrund stehen. Aber dennoch kommt amn sich beim Treo noch lange nicht vor, als wenn man einen Ziegelstein am Ohr hat, wie bei den MDA Teilen.
    Die Freisprecheinrichtung beim Treo ist auch fantastisch und die Verbindung mit einem Bluetooth Headset machen die Sache schließlich einfach rund! Ebendalls oben schon erwähnt, den Stift braucht man eigentlich nicht mehr so oft! Die Standardanwendungen kommen glatt ohne aus, einige weinige Anwendungen (die schon etwas älter sind!) haben die Einhandbedienung noch nicht 100 prozentig drin, aber das ist nicht weiter tragig.
    Der Antennenstummel stört mich auch keineswegs, im Gegenteil. Ich verwende diesen etwas zweckendfremdet. Beim Rausholen aus der Gürtelseitentasche dient mir der Antennestummel zum Anheben des Treos und zum anschießenden Greifen des gesamten Treos. So kann dem "kleinen" nix weiter passieren, z.B. auf dem Boden aufschlagen...

    Ein Blackberry hatte ich mal in der Hand und die Form stößt mich schon etwas ab. Zu den Funktionalitäten des Teils kann ich aber nix sagen, sonst wäre ich der typische Blinde, der über Farben diskutiert :D

    Bye
    Mirko
     
  4. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    12.01.2005
    hattest du nicht schon mal so einen thread eröffnet und dort geschrieben, dass du die mails nicht ständig brauchst ? dann ist der treo für dich am besten.
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Weder noch.

    Wenn du darauf verzichten kannst, laß es, und warte, bis ein Hersteller mal wieder ein ordentliches Gerät herausbringt.

    Die heutigen PDAs sind fast alle Mist, im Vergleich zu vergangenen Größen wie Psion und Co.
     
  6. Konstantin2

    Konstantin2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2005
    Wie wär es damit?!

    Hallo ZoliTeglas,

    ich kann Dir weder zum Palm noch zum Blackberry etwas sagen. Dafür empfehle ich dir das Nokia 9300 (der kleine Communicator). Durch die Klappe verschwindet die vollständige und gut bedienbare Tastatur und du hast auf der Außenseite ein "normales" Handy zur Verfügung stehen. Ich selber habe auch schon jede Menge Palms verwendet bis ich mir diese Komplettlösung zugelegt habe. Nach meinem Empfinden ist es immer noch Angenehmer eine vollständige Tastatur zur Verfügung zu haben und nicht mit dem "Pommespicker" zu arbeiten. Übrigens: Es gibt jetzt auch die Blackberry Software für das 9300.

    Grüße
    Konstantin2
     
  7. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    434
    Registriert seit:
    10.09.2003
    moinsen....
    erst mal danke für die antworten.......
    ich weiss echt nicht genau, was ich machen soll.... der palm hat vorteile, die ich sehr schätze, der blackberry aber auch..... ich habe gestern mit nem BB rumgespielt und fand das rad an der seite sehr angenehm, da es schnelles arbeiten zulässt....
    ihr treo-user!!! wie steht es mit sync? geht das problemlos....? ich würde wirklich nen anfall bekommen, wenn ich mein iCal (super viele private und geschäftliche termine) nicht auf die mühle bekommen kann.... es ist so, dass ich eben die ganzen sachen brauche.....
    wegen mike: ist aber ein BB nicht eleganter, wenn man auch in USA unterwegs ist?????
     
  8. Paelmchen

    Paelmchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Also ich verwende iSync und alle meine Termine gelangen ohne Probleme vom Treo auf den Mac! Ich hatte auch MissingSync mal drauf, aber wieder runter geschmissen, da MissingSync mir meine Adressen zerschossen hat - so was darf nicht passieren! (Im speziellen wurden Kategorien falsch zugewiesen und gelöscht)

    Bye
    Mirko
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Aber iSync kann doch keine Kalenderkategorien syncronisieren oder täusche ich mich das?
     
  10. Paelmchen

    Paelmchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Jo, ist so, na und...

    Mir ist es wichtig, daß die Termine da sind, die Kategorien sind für mich wertlos. Witzig ist nur, daß die Kategorien erkannt und entsprechende Kalender in iCal angelegt werden, beim Sync werden aber die Termine, die den Kalendern angehören, nicht zugewiesen...

    Wer die Kategorien braucht guckt der Zeit in die Röhre. Wie es mit Missing Sync aussieht weiß ich nicht mehr. Mit den Adressen hat es ja teilweise hingehauen, nur eben wurden die Kategorien einem Würfelspiel unterzogen :(

    Ohne Probleme Daten zu übertragen beziehe ich hier auf den Inhalt und das klappt ja zum Glück...

    Bye
    Mirko
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blackberry oder Treo Forum Datum
Blackberry Bold 9000 oder Nokia E72 Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 11.08.2010
Blackberry oder Nokia? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 22.01.2010
Nokia E71 oder Blackberry? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 08.11.2008
Entscheidungshilfe Nokia E51 oder Blackberry 8100 Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 22.07.2008
Blackberry 8800, Nokia E61i oder Treo 680 Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 30.06.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche