Blackberry als Telefon?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von keinewerbung, 16.01.2007.

  1. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.09.2005
    Hallo, ich weis das ist jetzt keine Mac Frage, aber weis jemand von euch ob man ein Blackberry Handy auch mit einem normalen Vertrag nutzen kann?

    Ach ja, arbeiten die mit dem Mac zusammen, also per Bluetooth? danke euch
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Ja und Ja. Aber warum dann Blackberry, wenn Du den Dienst nicht benutzen willst? Besorg Dir ein Nokia e61.
     
  3. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.09.2005
    weil es mir einfach gefällt! Besonders das 7100x gefällt mir sehr sehr gut, hab früher ein palm One gehabt... Das blackberry ist sehr günstig, und hat eine hohe austattung (quadband, bluetooth, kann word excel etc.
     
  4. sst

    sst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.06.2006
    nicht per bt - nur via kabel. liegt an bb ;-) und zwar ist dies bei allen geräten von rim.
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hat das e61 auch und kann auch word, excel, powerpoint, pdf usw. W-LAN hat es auch und VOIP usw. Das Angebot an Symbian Software ist auch größer.

    Wenn Du schon einen Palm hattest, warum dann nicht den Palm Treo? Musst Dich nicht groß umstellen. Blackberry ist doch ein wenig anders. Aber jedem das seine...;)
     
  6. sst

    sst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.06.2006
    nochmals: blackberry & mac geht nicht via bluetooth.
     
  7. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Noch immer nicht? Die wollten doch schon vor einem jahr das Problem lösen. Die lassen sich ja echt Zeit...:rolleyes:
     
  8. sst

    sst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.06.2006
    dafür stürzen die bb's nicht so oft ab, wie nokia & co. ;-) die zuverlässigkeit von bb ist phänomenal!
     
  9. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Meins hat sich noch nie verabschiedet. Obwohl Nokia je gerne Bananensoftware anbietet. Das e61 ist erstaunlich Stabil.
     
  10. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.09.2005
    ja ich war mit dem treo immer sehr zufrieden! aber das 600 (ist die gleiche Preislage) kann weder bluetooth und hat ein schlechteres display. da ich das momentan eh nur hernehme um zu tel. und noch nie nen blackberry hatte... dachte ich mal was neues testen. und das BB7100x gefällt mir wie gesagt optisch einfach sehr sehr gut!

    Und ich will man diese Tastatur testen... :)
    mhh das die aber nicht per funk können... schade!
     
Die Seite wird geladen...