Bitte um schnelle Hilfe

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von hauruck, 16.07.2005.

  1. hauruck

    hauruck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2005
    Hallo! Ich habe ein kniffliges Problem und bin dabei auf Ihre Website gestossen. Ich habe vor einigen Tagen das iBook G4 meines verstorbenen Stiefvaters vererbt bekommen. Dieses iBook verlangt jedoch bei jedem Start ein Kennwort. Leider kenne ich kein Kennwort und ich kenne leider auch niemanden der Mac benutzt. Da ich mich mit Mac leider überhaupt nicht auskenne bin ich nun langsam am verzweifeln. Ich kenne es von Windows so, dass man die Installations-CD des Betriebssystems vor dem Starten des rechners einlegt und anschliessend ein Boot-Screen erscheint. Wenn ich aber die OS X CD einlege, startet das iBook ganz normal!? Könnten Sie mir da eventuell weiterhelfen? Bzw. gibt es überhaupt einen unkomplizierten Weg aus meiner Misere?

    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüsse.
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    starte mit gedrückter "C"-Taste, wähle VOR einer möglichen Neuinstallation aus dem oberen Menü "Passwort zurücksetzen".

    Gruß,
    Dylan


    PS: http://www.macuser.de/forum/search.php?searchid=935447
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2005
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Also:

    OS CD einlegen -> C Taste drücken beim Start -> Sprache Deutsch wählen -> im File (Datei) Menü - Kennwort zurücksetzen wählen -> damit sollte man zumindest als root (weitere Benutzer oder Benutzereingabe) volle Rechte haben und die Benutzer mit fehlendem Paßwort löschen (modifizieren) können

    Anmerkung: Wir sind hier nicht per SIE, also ruhig Du sagen. Ist kein Problem hier.

    Herzliches Beileid wegen des verstorbenen Stiefvaters

    Gruß
    Artaxx
     
  4. cilly

    cilly Gast

    Dass das iBook trotz eingelegter Boot-CD ganz normal startet, lässt darauf schließen, dass ein Open Firmware Passwort gesetzt ist. Dieser Verdacht bestätigt sich, wenn z.B. die Tipps der Vorposter nicht helfen, d.h. Boot auch nicht bei gedrückter C-Taste möglich. Überprüfen, ob ein Open Firmware Passwort gesetzt ist, kannst du indem du sofort nach dem Boot-Ton (Gong) die Weiche-Taste (alt) drückst, erscheint jetzt nicht der Bootmanager, sonder eine Passwortabfrage, ist das Open Firmware Passwort gesetzt.

    (gelöscht von Moderator - Begründung per PN)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.07.2005
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    @ cilly: Ich glaube er meint nur das Anmeldekennwort.
     
  6. hauruck

    hauruck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2005
    Vielen herzlichen Dank für den netten "Empfang"! Ich hab Euren Rat direkt befolgt und es hat geklappt. Wirklich tolles, kompetentes und v.a. nettes Forum!
    Da ich mich wie bereits schon gesagt leider nicht mit MAC auskenne, habe ich vor das iBook zu verkaufen. Wisst Ihr vielleicht was es ungefähr wert ist? Ich weiss nur, dass es eine 37GB Festplatte hat.

    Gruss.
     
  7. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    da du ja jetzt zugang zum iBook hast, kannst du mal wenn du angemeldet bist oben in der leiste das Apfelsysmbol drücken, und dann auf "über diesen Mac" klicken. in dem fenster was auftaucht drückst du "Weitere Informationen"...
    es öffnet sich ein programm mit sämtlichen informationen. gleich im ersten fenster (rechts neben der übersicht) stehen die hauptdaten. die postest du mal hier herrein! dann kann man mehr sagen!
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Behalts doch lieber.

    Wirst Deine Freude dran haben. :)
     
  9. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Ich würde das NICHT verkaufen, sondern behalten.

    MfG
    Locator
     
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Wie?
    Verkaufen?

    Behalten!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen