Bitte um Ratschlag. Für kauf eines iBook

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von morrison, 17.10.2002.

  1. morrison

    morrison Thread Starter MacUser Mitglied

    2
    0
    17.10.2002
    Hallo

    So, nun will ich mir im Dez. ein Laptop kaufen und dachte dabei auch an ein gebrauchtes iBook. Vorwiegend arbeite ich mit Photoshop. Nun möchte ich gerne wisssen ob dazu ein 300mhz iBook reicht. Mittlerweile weiss ich auch das das iBook viel RAM möchte, wo ist die untergrenze um noch gut mit PS zu arbeiten. Wo ausser bei e-Bay bekommt man noch iBooks angeboten? google.com/mac hat mir da nicht soviel ausgespuckt.
     
  2. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    1.029
    4
    08.10.2002
    ...ist doch einfach: Suche alle Angebote raus, wo iBooks angeboten werden und schreibe die in ne Liste, am besten im PC (?) in Ächsel oder so.. ebay, sperrmuell.de, das-inserat.de, Deine Heimatzeitung, Macwelt ..... Dann haste den ca-Preis aller verschiedenen Modelle. Somit kannste jedes Angebot prüfen ob gut oder nicht. Dann zuschlagen und hier viele Fragen stellen....
    Viel Glück! :)
     
  3. z-charlotte

    z-charlotte MacUser Mitglied

    103
    0
    04.08.2002
    ich hab mir vor kurzem ein ibook bei cancom gekauft mit 640er arbeitsspeicher. dienstag telef. bestellt am nächsten tag schon da. viel teurer als bei ebay sind die dort auch nicht, aber du hast ein neues mit voller garantie und weiß wer damit umgegangen ist. schlechtere erfahrung habe ich dagegen mit einem gebrauchten imac von ebay (und unterm strich war es nicht sehr viel billiger. falls du nicht soviel knete hast lieber ein paar tage sparen, letztendlich hast du mehr spaß dran.
     
  4. z-charlotte

    z-charlotte MacUser Mitglied

    103
    0
    04.08.2002
    achso zum eigentlichen thema. das ibook arbeitet prima mit photoshop elements 2 und meiner digikam (pentax)
     
  5. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    2.575
    1
    06.09.2001
    iBook 300

    Wenn es unbedingt ein iBook 300 sein sol, dann achte darauf, daß Du mindestens eins mit Firewire bekommst. Die schnelle Schnittstelle wirst Du bei den älteren ohne Firewire als erstes vermissen.

    Davon abgesehen, würde ich Dir raten, lieber ein weißes iBook 600 oder 700 zu nehmen. Das Problem beim Mac sind die hohen Wiederverkaufserlöse. Alte Macs kosten gebraucht immer noch einen Haufen Kohle im Vergleich zu PCs, die nach einem Jahr gebraucht maximal die Hälfte des Preises erzielen. Nochdazu haben Lappentops weniger Wertverlust als Desktops. Mehr fürs Geld (Garantie, Support, freundliches Lächeln mit Tasse Kaffee :D ) kriegst Du beinahe, wenn Du neu kaufst (zB Cancom, Gravis, Bense). Ich habe bisher nur gute online-Erfahrungen gemacht mit cyberport.de, mactrade.de und propeller4 in Berlin. Der applestore wird auch gut sein, nur nbischen hochpreisiger ;) . Vielleicht kann ja auch eine Finanzierung über den Händler eine Lösung sein? Neues, schnelles Teil, hohe Anzahlung, wenige bequeme Raten, nach 1 bis 2 Jahren gehörts Dir?

    Nur der Vollständigkeit halber: Kleinanzeigen findest Du bei fast allen großen Mac-sites: Macup.de, macwelt.de, macnews.de, bei macgadget.de glaube ich auch. Die Angebote überschneiden sich häufig, dh Anbieter inserieren bei allen gleichzeitig.
     
  6. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    2.575
    1
    06.09.2001
    Photoshop

    Zum Thema Bildbearbeitung ist zu sagen, daß Photoshop am Ressourcenfeindlichsten ist von allen Betätigungsfeldern am Computer, sprich: für Photoshop ist sowieso jeder Rechner zu langsam. PS braucht einen schnellen Prozessor, viel RAM, eine schnelle und große Festplatte und einen geduldigen Anwender :D .

    Spaß beiseite: ein iBook bringt schon Beschränkungen mit sich, die PS mühsamer machen:
    1. das Display. PS bietet 4 große Paletten an, die bei EBV ständig geöffnet sein sollten, plus Werkzeugleiste. Da bleibt für das eigentliche Bild nicht mehr soviel Platz auf dem Display. Es geht, aber mit Komforteinschränkungen (Paletten minimieren, Bild hin- & herschieben etc.)
    2. das Trackpad. Du solltest Dir für Retusche & Composing unbedingt auch eine USB Maus besorgen, das könnte sogar ne alte runde vom iMac aus den Kleinanzeigen sein, Hauptsache Du hast eine. Denn mit dem Trackpad wirst Du selbst zum Manisch Depressiven!
    3. schlechte Erweiterbarkeit. PS braucht viel RAM, Du mußt also frühzeitig Geld für große RAM-Bausteine ausgeben, da das iBook nur zwei RAM-Slots hat. Der eine ist ab Werk schon belegt, in den anderen steckst Du sofort einen 512er oder größer, wenn Du einen kriegst.256er oder womöglich 128er kannst Du gleich unter das kurze Bein eines kippeligen Tisches legen, im iBook kannst Du solche Muttersöhnchen-Speicher nicht gebrauchen. Festplatten kannst Du realistisch besehen nur über Firewire erweitern, da die interne nur ein Händler oder Bastler mit Todesverachtung tauschen kann. An einen 2. Monitor ist ja gar nicht zu denken, da sowieso nur der Displayinhalt gesoiegelt werden kann, also nicht mehr Platz für Paletten zur Verfügung steht. TFT-Displays sind natürlich konstruktionsbedingt ungeeignet für EBV, Röhrenmonitore bieten größeren Farbraum, keine Farbverschiebung bei Änderung des Einblickwinkels (Kopf bewegen -> Farbe ändert sich).

    Alles in allem kann man sagen, daß EBV mit dem iBook natürlich möglich ist, aber man muß schon sehr genau wissen, wo die Schwächen liegen, damit man seine Arbeitsweise darauf abstimmen kann. Guck Dir einfach mal eins an bei Mediamarkt oder Gravis.

    Vielleicht kaufst Du Dir dann doch lieber einen gebrauchten G4 für 1100,- Euro (MacUp Preisspiegel für Gebrauchte)?

    Jörg
     
  7. morrison

    morrison Thread Starter MacUser Mitglied

    2
    0
    17.10.2002
    @ all

    Vielen dank für eure Antworten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ratschlag kauf eines
  1. EnderBoy
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    907
    sarahh
    24.08.2015
  2. Charlize
    Antworten:
    97
    Aufrufe:
    9.194
    LosDosos
    20.11.2013
  3. Catharina
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.314
    benjamind
    08.10.2013
  4. Sasa02
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.088
    Sasa2
    19.01.2013
  5. miCoach
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    415
    ThaBrazil
    10.12.2012

Diese Seite empfehlen