Bitte um Kaufberatung

Diskutiere mit über: Bitte um Kaufberatung im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Joannis

    Joannis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2006
    Hi!
    Also, ich überlege (bzw. bin mir ganz sicher) auf mac umzusteigen.
    habe eingentlich aud den 10.1. gewartet um dann zu lesen, dass der neue mini vorgestellt wurde - war wohl nix! Jetzt überlege ich ob ich stattdessen mir einen imac 20'' bestellen soll.
    Ich nutze mein derzeitiges notebook fast nur zum surfen, dvd schauen und ein wenig textverarbeitung - würde aber gerne ab und an auf dem rechner auch mal eine paar spiele laufen lassen und ggf. dvd ("legal") brennen.

    Nun zu den fragen:
    1. habe gelesen, daß im vergleich zu anderen widescreen-displays das von apple nicht das beste sein soll - stimmt das bezgl. farbechtheit, blickwinkel, reaktionszeit usw.?

    2. ist der imac (jetzt ja mit intel prozzi) im vergleich zum mini wirklich so laut oder stört der eigentlich nicht (mein laufwerk mach schon ordentlich krach)?

    3. lohnt es sich zu warten (vor allem wie lange -> jaja, die glaskugel fehlt uns allen, ich weiß), wenn ich lieber den mini als evtl. mediacenter und auf viiv-plattform (?) basierend sowie mit besserem display haben möchte (ausserdem sieht der ja auch ganz knuffig aus)????

    4. reicht ggf. auch ein jetziger mini (1,4, superdrive und airport, welcher ja wohl "silent upgedatet" sein soll) um meinen anforderungen gerecht zu werden - oder ist der schon "totgesagt"?

    momentan benutze ich ein satellite 2400 - 103 (256 mb ram , 1,5 ghz p4, 15 '' display und16 mb (jaja, stimmt schon) graka. nach einer std. akkulaufzeit ist feierabend... habe die nase voll von windows -viren,-fehlermeldungen und immerwieder "notwendigen" updates. will einfach nur einen rechner, der funktioniert und mit möglichst wenigen kabeln (mein sohn ist momentan ziemlich scharf auf die taue und spielt damit tarzan *g*). zudem sollen die macs ja ganz toll aussehen... stimmt doch, oder? ;-)

    ok, wenn ich euch nicht mit meinen fragen zu sehr geärgert oder genervt habe dann schon mal einen herzlichen dank im voraus!
     
  2. HANNIBAL78

    HANNIBAL78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2005
    wenns geld keine rolle spielt würde ich den imac bevorzugen!

    hab selber den silentupgrade mini --> funktioniert für office und internet toll, aber bei spielen, iphoto oder photoshop wird ihm schon manchmal anders...

    Ich werde mir im spätsommer das macbook pro mit externem monitor holen, muss aber noch ein paar kröten verdienen damit das klappt :p

    post skriptum: dass die monitore von apple schlecht sein sollen kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen da die meisten grafiker doch mit mac arbeiten, aber ich will das nicht unterschreiben da ich (leider) kein mac-display habe...

    grüsse aus der walzerstadt

    HP
     
  3. greatmini

    greatmini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2005
    Hi, erstmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung;-)

    Zu deiner Frage 1: Die technischen Daten zum Display findest du unter http://www.apple.com/de/imac/whatsinside.html
    Kontrast (800:1) und Helligkeit (280cd/m2) scheinen doch zu überzeugen!!!

    Bin selbst vor einem halben Jahr auf Mac umgestiegen (Mini) und habe mir jetzt vorgenommen, irgendwann mal den iMac zu erwerben... Also, wenn du das Geld hast: Nichts wie bestellen!!!!
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Der iMac ist klasse!

    Das Display ist auch sehr gut.
    Zumindest das welches ich gesehen habe (G5 17").

    Ist ein toller Rechner! :)
     
  5. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    Registriert seit:
    15.01.2005
    das display ist auf jeden fall sehr gut! habe seit ein paar tagen das 20" cinema display und bin sehr zufrieden. im iMac sind die gleichen Displays verbaut (afaik)

    gruß
    markus
     
  6. Joannis

    Joannis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2006
    EEEERSTmal:
    Vielen Dank für die Antworten und daß ihr nicht sofort das berühmte wort "suchfunktion" getippt habt.

    So, habe mich vom händler vor Ort dazu "überreden lassen", den 20'' imac zu bestellen (steht jetzt diese woche an...) und mich finanziell zu ruinieren.

    Trotzdem sind mir ein paar Dinge unklar - je mehr ich hier im Forum lese, desto unsicherer werde ich:

    1. Sollte ich noch auf Rev. B warten oder kann ich "bedenkenlos" zugreifen (die frage ist für mich am wichtigsten und ist derzeit der grund weswegen ich noch zaudere) - hat jemand schon schlechte erfahrungen mit dem neuen imac (ich weiß: suchfunktion...)?

    2. Thema TV-stick: watchandgo incl. der akt. kathrein-antenne in dieser preisklasse wirklich am epfehlenswertesten?

    3. ram-erweiterung: reichen inges. 2x 512 mb aus (1x512 mb kingston wird für 59 € vom händler verbaut - verfällt da eigentlich die apple-garantie?) oder sollte ich von dsp den "1gb-riegel" selbst bestellen und einbauen?

    4. bin mir nicht sicher ob ich zum spielen kommen werde, ist aber für mich ein ganz wichtiges thema (jaja, ich träume davon es zumindest zu KÖNNEN wenn ich wollte):
    a. reichen die 128 mb aus oder sollte ich auf 256mb graka aufrüsten und
    b. kann ich IRGENDWIE später mal eine spielkonsole anschließen?

    5. ich habe ja keine ahnung wie gut die apple-maus ist, aber ist die macmice im vergleich zur mightymouse wirklich so schlecht - was haltet ihr von der omiz bt maus, kennt ihr alternativen welche auch opt. zum imac passen?


    Obwohl ich vieles nicht verstehe, habe ich einiges aus euren beiträgen gelernt und möchte mich nochmals für eure nachsicht hinsichtl. der dummen fragen bedanken.

    gruß j.
     
  7. chq

    chq Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2005
    4a: reichen.
    4b: Nein!
     
  8. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    bin zum 1. mal in der situation nicht zu wissen welchen mac ich kaufen soll, deswegen werde ich es wohl sein lassen erstmal, was meint ihr?

    hab das neue pb 15" seit weihnachten 2005. bin sehr zufrieden und verdiene meinen lebensunterhalt damit. ein schnellerer wäre noch gut, aber die powermacs hab ich immer ausgeklammert da mich die lüfter beim arbeiten stören würden. hatte mal nen imac G4 der war ziemlich laut unter volllast.

    in den büros früher haben mich diese powermacs immer tierisch genervt. überhall hats geblasen und gedröhnt unterm tisch, v.a. der silverdingens G4.

    denke momentan gibts nichts für mich passendes.oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufberatung Forum Datum
Kaufberatung MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 30.10.2016
Macbook Air 13 für Einsteiger (Kaufberatung) Mac Einsteiger und Umsteiger 26.09.2016
[Kaufberatung] MacBook (Pro) Mac Einsteiger und Umsteiger 21.08.2016
Kaufberatung MacBook Pro Retina (13"/)15"/15" + ded. GraKa. Mac Einsteiger und Umsteiger 08.08.2016
Kaufberatung Apple Neuling: neues MB 12" oder altes Pro13"? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche