Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Ennsi, 07.02.2004.

  1. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Hallo!

    Wie schon angekündigt, ist mein Apple Powerbook nun endlich da! Im Anbot ist gestanden, ein PB 12" bit 640 MB RAM. Wo kann ich das RAM überprüfen? Ich bin mal unter Systemeinstellungen reingegangen, aber da stand nur was von 256 MB RAM und 512 L1 Cache (?)

    Kann mir da mal jemand helfen, bitte?!!

    Herzlichen Dank schon mal vorweg!
     
  2. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    einfach im apfelmenü auf über diesen mac klicken, da steht die rammenge
     
  3. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    ok, da stehen 256 MB, auf der Rechnung stehen 640 MB... Feine Sache :mad:

    Andere Frage noch:
    1.) Ich hab alle wichtigen Dateien vom PC auf eine Cd gebrannt und nun auf Mac OS X reingespielt. Leider sind jetzt alle Dateien mit den Attributen schreibgeschützt vershen. Das heißt, ich kann alle Dateien zwar öffnen, aber nicht speichern (höchstens unter einem anderern Namen - aber das ist mir dann doch etwas zu aufwändig) Gibts da eine Möglichkeit, mehrere Dateien oder gleich ganze Ordner vom Schreibschutz zu befreien?

    2.) Ich hab auch zip-Dateien reingespielt, aber die scheinen auch nicht zu laufen - was mach ich falsch? :confused:
     
  4. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Hallo!
    Du kannst den Kauf wegen die dem fehlenden Ram vermutlich rückgängig machen.
    Die Rechte kannst du ganz einfach ändern, indem du alle Dateien markierst, dann "Information" und dort die Rechte ändern.
    Zip-Dateien sollten gehen, keine Ahnung warum sie es nicht tun.
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo Ennsi

    was meinst du genau damit
    welches ziel wolltest du erreichen und wie hast du es versucht

    wenn du eine bisschen mehr info gibst, ist es enfacher dir zu helfen :D
     
  6. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Naja, ich hab nun mal zip-Dateien... und die wollte ich halt auch auf dem Powerbook öffnen... hat aber nicht geklappt...

    Eine zip-Datei ist eine Excel-Tabelle...

    Übrigens: Den SChreibschutz bringe ich bei den anderen Dateien nicht raus indem ich auf Information klicke... die Kästchen Formularblock und Geschützt sind grau...

    HA!

    Habs gerade geschafft, indem ich auf den Unterpunkt "Eigentümer und Zugriffsrechte" gegangen bin und einfach "Lesen und SChreiben" aktiviert habe...

    Das andere Problem - mit den zips - ist aber noch nicht gelöst...
     
  7. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Sobald ich die zip-Datei anklicke, kommt folgende Fehlermeldung: "namexyz" konnte nicht in"/Users/erich/Herba" entpackt werden. Der temporäre Ordner konnte nicht erstellt werden.

    Wenn jemand schlauer ist als ich, möge er/sie mir doch bitte helfen, danke!
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
     

    Vesuchs mal bei www.aladdin.com

    dort gibt es expander und stuffit, sowas wie winzip bei Windows.
    sonst mal bei defekter Link entfernt oder de vorbeischauen.

    Im übrigen schadet die Suchfunktion im Forum nicht, denke da wirst du fündig.
     
  9. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    HA! Jetzt hab ich dieses Problem auch schon gelöst! Ich hab einfach die Dateien auf den Desktop (heißt das bei OSX auch so?) gezogen, und dort nochmal doppelt angeklickt... hier hats geklappt! Danke trotzdem für die Tipps!
     
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
     

    Gut das Zip schon in Panther integriert ist, gelle :D
    Erwarte aber keine Wunder, auf Dauer fährst du mit suffit und expander besser, weil mehr Möglichkeiten.
    Und, by the way, bevor du fragst wie das zippen auf dem mac geht
    Ordner oder Datei markieren, dann Menü Ablage und "Archiv von" jeweiliger Auswahl erstellen.

    Mein Gott, jetzt gebe ich schon Antworten auf nicht gestellte Fragen :) :)
    so long
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen