Bitte um Beratung

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von K!W!, 15.02.2007.

  1. K!W!

    K!W! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.01.2007
    Hi, bin neu hier und habe mir vorgenommen von Pc auf Mac umzusteigen.

    Nun nu noch ein paar Fragen!

    Den Mac brauche ich hauptsächlich nur für meinen Studium, jedoch reizt es mich das schöne Ding auch in meiner Freizeit zu nutzen. Mir schwäbte da ein MB vor, aber da ich bei der FH, für nur 25 Euro im Jahr einen iBook bekommen würde, wollte ich wissen, ob es sich wirklich für mich lohnt, dann gleich ein MB zu kaufen.

    Meinen Rechner brauche ich hauptsächlich für:

    -Grafikbearbeitung
    -Web-Design
    -Internetkonferenzen
    -ab und an ist auch ein bisschen spielen drin :)
    -ansonsten nur Surfen und anderes Gedudel.

    Ich habe mit Win XP kaum Probleme gehabt (,ausser alle 6 Monate Formatieren^^), und ansonsten komm ich auch gut damit klar. Aber ich will, wie schon andere hier im Forum behauptet haben mit der "Microsoft Politik" nicht mehr viel zu tun haben.

    Meint ihr, es lohnt sich da umzusteigen? oder soll ich doch bei Windows bleiben?

    schon mal vorab, Vielen Dank für eure Posts!
     
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Wie, für 25 EUR im Jahr 'n iBook? So komplett privat zu nutzen?

    Umzusteigen lohnt sich immer!:cool:
     
  3. K!W!

    K!W! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.01.2007
    richtig 25 Euro^^ und darfs auch mit nachhause nehmen, aber es geht mir eher um die Power und darum, dass wenn es mir gehört, es ein anderes gefühl ist^^
     
  4. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Ich bin ja auch erst 1 Jahr "dabei", aber ich habe noch keinen Tag bereut!!
    Persönlich finde ich natürlich das MBP schöner (weil's halt aussieht wie ein PB), von daher würde ich sagen, wenn Geld keine Rolle spielt, nimm das.:D
    Natürlich reicht auch ein MB von der Power her!;)
     
  5. Peterpanter

    Peterpanter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.07.2004
    Für 25 Euro im Jahr würd ich es sofort nehmen. Wenn's dir nicht gefällt, kannst du dir immer noch ein MB kaufen. Was verlierst du dabei? Ich meine, rund sieben Cent für die iBook-Miete pro Tag kann sich doch auch ein Student leisten, oder?
     
  6. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2004
    wenn es sich dabei nicht gerade um ein Ibook G2 mit 33 MHz handelt, kann das MB(P) gar nicht so viel besser sein, dass es den Mehrpreis rechtfertigt.

    Wenn Geld indessen gar keine Rolle spielt, immer das MBP oder mit dem IBook auf den Knien warten, bis ein MBP 12'' rauskommt ;)
     
  7. K!W!

    K!W! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.01.2007
    ja ist klar! aber wenn cihs von vorne herein weiss, ersparre ich mir wartezeit und pappierkram xD

    Für MBP ist momentan kein Geld drin, und auch wenn, dann würd cihmir lieber n iMac und n Mb kaufen xD
     
  8. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.644
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    995
    MacUser seit:
    24.04.2004
    der Unterschied zwischen MB und iBook ist zwar nicht weg zu diskutieren, aber bei 25€ Jahresmiete fiele mir die Entscheidung nicht schwer. Wenn du die Kohle übrig hast, leg sie ein Jahr an, probier das iBook aus und stell fest wie groß deine Ansprüche in einem Jahr sind.
    Erfahrungen machen und nicht gleich selbst dafür löhnen zu müssen, ist schon eine Überlegung wert, auch wenn man dafür vorübergehend auf die ultimative Power verzichtet. In eine Jahr weißt du dann ziemlich genau was du noch brauchst, und im Bundle sind einige Optionen oft günstiger (Software, Speicher etc.).
     
  9. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    off-topic: Ein Lobgesang auf die Schwaben? :D
     
  10. K!W!

    K!W! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.01.2007
    @toby:sry für die Fehler, bin erst seit 2 Jahren hier in De^^

    @Rest^^: Es geht garnicht so sehr darum, welches ich nehme, weil wenn, dann nehme ich den MB, es geht nur darum, ob es meinen Ansprüchen entspricht

    eine Frage hätt ich noch *Mac-Noob*:

    kann mann auch alle Programme die auf Linux funktionieren, auch auf dem mac starten und überhaupt, wie installiert man programme/Spiele unter mac?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen