Bin von Apple Powerbook Service begeistert.

Diskutiere mit über: Bin von Apple Powerbook Service begeistert. im MacBook Forum

  1. dabegi

    dabegi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.06.2005
    Hallo an alle.

    Vielleicht habt ihr vor kurzem meinen Beitrag gelesen wo ich beschrieben habe das meine Mac Festplatte ziemlich laut klackert wenn der Lese/Schreibkopf nichts zu tun hat und in die "Parkposition" wandert.

    Heute Nachmittag war ich bei einem Apple Service Center in Salzburg (Bei dem ich mein Powerbook NICHT gekauft habe)

    Problem erklärt, Mitarbeiter sofort neue Festplatte bestellt, sollte morgen kommen.

    Dann auch gleich noch erklärt das meine Leertaste "quitscht". Auch hier wurde sofort das Ersatzteil bestellt.

    Morgen, spätestens Übermorgen fahre ich wieder zum Service Center, übergebe mein Notebook und ne Stunde später ist alles getauscht.

    Das nenne ich mal Service... Da können sich die meisten Windows Notebook Hersteller was abgucken ;)

    mfG Begi
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Nun ja Apple soll trotz Unkenrufen noch zu den Herstellern gehören, die den Service Ernst nehmen, obwohl es in letzter zeit auch zu Problemen kam.

    Ich allerdings kann bisher nicht klagen.
     
  3. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.323
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    855
    Registriert seit:
    01.02.2004
    Auch ich kann mich über den Apple-Service nicht beklagen. Die hatten mich sogar angerufen als ich mal ein Problem hatte und waren äußerst freundlich und zuvorkommend. Da hat Apple auch von mir ein dickes Plus. Es gibt aber scheinbar auch welche, die sehr schechte Erfahrungen mit dem Apple-Service gemacht haben, leider. Nunja, so ist das halt immer. Mancheiner macht gute Erfahrungen eine andere schlechte. Daran lässt sich kaum was ändern. Es kommt halt immer drauf an, welchen Berater man bekommt und wie gut der grade drauf ist.
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    auch wenn der Service bestimmt gut ist, solltest du den Tag dennoch nicht vor dem Abend loben ;)
     
  5. max@hismac

    max@hismac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Hast du es nach der Stunde auch wieder, stimme ich zu. Bei mir wurden beim Händler aus 2 Stunden allerdings 4 Tage, aus 4 Tagen am Ende 6 Wochen und dann kam die Nachricht, dass gar nichts getauscht worden ist.

    Morgen gehe ich zum Applestore und da dauert es angeblich 7 Tage. Das sind dann ja ungefähr 3 Monate, mit denen ich rechnen muss.
     
  6. Arioch

    Arioch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2004
    Das zum einen...
    Die Tagesform eines Beraters kann oft ausschlaggebend sein, wie lange man auf eine Dienstleistung/ein Produkt wartet....
    Zum anderen soll es auch Kunden geben, die einem im Verkauf nicht zuhören ;). Die speichern dann Daten aus Wortfetzen wie, Wenn nichts dazwischen kommt...Sollte es das sein...Wenn mein Lieferant glücklicherweise....
    Grüsse aus dem regnerischen Heppenheim,
    Arioch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche