Bin nicht mehr Herr meines eigenen Schreibtischs! Massives Problem :(

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Cadel, 02.12.2006.

  1. Cadel

    Cadel Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    nabend.

    ich habe ein gravierend schlimmes problem plötzlich.
    mir wird der zugriff auf meinen schreibtisch verwehrt!

    es lagen dort viele dateien und ordner drauf, plötzlich waren die sie alle verschwunden und übrig blieben nur noch die laufwerksssymbole.

    wenn ich über den finder auf den ordner will wird mir angesagt:
    "der ordner desktop konnte nicht geöffnet werden, da sie nicht über die notwendigen zugriffrechte verfügen."

    im finder selbst steht in der spalte links auch nicht mehr "Schreibtisch" sondern nun "Desktop"

    wenn ich einen rechtsklick auf den desktop mache und z.b. ein ordner erstellen will, schmiert der finder komplett ab.

    hab schon im festplattendienstprogramm die rechte repariert. hat nix gebracht.
    hab dann mit der system-cd gebootet und dort nochmal die rechte repariert und auch das volume repariert.
    hat auch nix gebracht

    nun bin ich mit meinem latein am ende. was bitte ist da los?!
    ich krieg leichte panik langsam :(

    edit:
    dateien, von denen ich definitiv weiss, dass sie auf dem dektop liegen sollten, lassen sich auch nicht mehr mit spotlight auffinden, wie ich gerade festgestellt habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2006
  2. Cadel

    Cadel Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ok hat sich erledigt.
    kumpel über icq hat mir weitergeholfen

    ein chmod hats gerichtet.

    falls es jemanden interessiert:

    sudo chmod -R 777 /Users/ich/Desktop

    danach dann apfel + i auf den desktop und die rechte wieder anpassen.
    dann noch den finder kicken und .. tada.. alles wurd wieder gut.
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Auah!
    Nach diesem Kommando befinden sich alle Dateien innerhalb Deines Desktop Ordner im Vollzugriff für alle.
    Ich hätte zunächst mal probiert, ob nichtein
    Code:
    sudo chmod 700 /Users/ich/Desktop
    schon genügt. Damit hättest Du Dir auch das manuelle anpassen im Finder gespart.
     
  4. Cadel

    Cadel Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    is richtig.
    sonst bin ich ja nicht mehr rangekommen.

    danach hab ichs dann wieder angepasst und fertig.
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Du bist nicht mehr in den Desktop-Ordner gekommen. Mit den Dateien und Ordnern innerhalb desselben hat das zunächst einmal nichts zu tun.
    Nein, hast Du nicht (zumindest Deiner Beschreibung nach nicht). Du hast lediglich die Rechte des Desktop-Ordners wieder zurückgesetzt. Vorher hattest Du aber die Rechte des Desktop-Ordners und sämtlicher darin enthaltener Dateien und Ordner geändert.

    Die Rechtereparatur bringt übrigens grundsätzlich nichts, wenn die Rechte im Userordner nicht mehr in Ordnung sind. Die werden von der Rechtereparatur nämlich (zum Glück!) nicht bearbeitet.
     
  6. Cadel

    Cadel Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    joar macht nix.
    passt schon. ist ja auch alles wieder gut
     
  7. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    16.11.2004
    wenn man es schon händisch machen möchte:

    #sich selbst als besitzer aller files/dir auf dem Desktop
    sudo chown -R ich /Users/ich/Desktop
    # lesen/schreiben für mich für alle files
    sudo chmod 600 `find /Users/ich/Desktop -type f`
    # lesen/schreiben/einsehen für mich für alle directories
    sudo chmod 700 `find /Users/ich/Desktop -type d`

    (bitte ich durch den usernamen ersetzen)
     
  8. Cadel

    Cadel Thread Starter Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ja von möchte war keine rede..
    nur war mein schreibtisch weg, was für eine mittlere panik gesorgt hat und da musste halt ne lösung her.
    wie, war mir da egal.
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Kein Problem, wenn Du das so machen möchtest.

    Ich wollte nur klarstellen, was dabei wirklich passiert, falls das jemand liest und evtl. nachmachen möchte.
     
  10. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    16.11.2004
    ich verstehe dich, man will erstmal wieder weiterarbeiten. nur wollte ich abschließend noch mal die kommandos zeigen, wie man die rechte und besitze so ändert, wie es 'gehört'.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen