Bildwechsel nach Aktualisierung

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von cym, 27.11.2004.

  1. cym

    cym Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Hallo Forum

    Wie kriege ich das hin, wenn man meine Seite wieder besucht, dass man dann ein anderes Bild sieht?

    Hier ein Beispiel: www.apple.com/chde

    Manchmal sieht man den iPod photo, beim 2. Besuch der Seite ein anderes Bild.

    Könnt ihr mir helfen?

    Gruss,
    cym :cool:
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    anbei eine php-version, die nach zufall jeweils ein mögliches bild auswählt ...

    PHP:
    <?php

    $imgs 
    = array(
        
    "bild1.jpg",
        
    "bild2.jpg",
        
    "bild3.jpg");
        
    echo 
    "<img src=\"".$imgs[rand(0,count($imgs)-1)]."\">";    

    ?>
     
  3. cym

    cym Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Danke! Kann ich den Code einfach irgendwo einfügen (z.B. Tabellenzelle)?

    HTML:
    <img src=\"".$imgs[rand(0,count($imgs)-1)]."\">";	
    Zwischen den "" den Ordner, indem die Bilder enthalten sind angeben?
    z.B.:

    HTML:
    <img src=\"pictures".$imgs[rand(0,count($imgs)-1)]."\">";	
    ?
     
  4. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    du kannst den code einfügen wo immer du magst : )
    und den ordner kannst du natürlich auch in den image-tag einfügen ...

    PHP:
    echo "<img src=\"/pictures/".$imgs[rand(0,count($imgs)-1)]."\">";    
    wichtig sind die slashes ...
     
  5. cym

    cym Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Danke für die schnelle Antwot :)
    Hmmm. OK, aber das funzt irgendwie nicht...

    Es werden an dieser Stelle nur "; ?> (Firefox)
    Und in Safari wird gar nichts angezeigt. *hirn*
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2004
  6. cym

    cym Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Weiss niemand mehr eine Antwort? *hochschieb*
     
  7. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Dein Webserver unterstützt PHP?

    cla
     
  8. cym

    cym Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Ja mein Webserver unterstützt PHP.
     
  9. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    ja, was ist denn nun da schon wieder los? ; )

    funktioniert es nicht, wenn du den kompletten block einfügst?

    ab hier:
    PHP:
    <?php 

    $imgs 
    = array( 
        
    "bild1.jpg"
        
    "bild2.jpg"
        
    "bild3.jpg");
    echo 
    "<img src=\"/pictures/".$imgs[rand(0,count($imgs)-1)]."\">";

    ?>
    bis hier inkl. <?php am anfang und ?> am ende ...
     
  10. cym

    cym Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.05.2004
    PHP:
     <?php

    $imgs 
    = array(
        
    "bild1.jpg",
        
    "bild2.jpg");
    echo 
    "<img src=\"/pictures/".$imgs[rand(0,count($imgs)-1)]."\">";

    ?> 
    Habe bild3 gelöscht. Funzt es dann auch?

    Ich habe eine Testseite hochgeladen:
    *klick*

    Ist das so richtig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2004
Die Seite wird geladen...