Bildschirmschoner funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von randan, 02.11.2003.

  1. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Hallo

    kann mir jemand sagen, wieso mein Bildschirmschoner nicht mehr läuft? Bis vor kurzem ging der Bildschirmschoner automatisch los, wenn ich mit dem Cursor an eine (aktive) Ecke meines Bildschirmes gelangte. Oder nach 5 min Inaktivität. Dies ist jetzt nicht mehr der Fall. Wenn ich bei den Systemeinstellungen das Menü "Bildschirmschoner" wählen möchte, passiert gar nichts - der Cursor verwandelt sich zum farbigen, drehenden (Sat 1)-Ball aber passieren tut nichts...

    Hatte jemand von euch schon ähnliche Probleme?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    gruss randan
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Nein, das Problem hatte ich noch nicht, aber schau doch mal ob du folgende Datei mal auf den Schreibtisch ziehen kannst und starte dann die Systemeinstellungen neu:

    com.apple.screensaver.viele Zahlen.plist

    im Ordner:

    Benutzer/Library/Preferences/ByHost
     
  3. DIEHARD

    DIEHARD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2003
    ...

    hab unter anderem das selbe Problem!
    Kannst du auch nicht mehr ausschalten und abmelden etc.?
     
  4. Ich hatte ein ähnliches Problem!

    Ich hatte ein ähnliches Problem mit der Software-Aktualisierung.
    Irgendwann einmal konnte ich keine Aktualisierungen mehr über
    die Systemsteuerung laden, sondern mußte den Download manuel
    aus dem Browser starten.

    Erst mit dem Update auf 10.2.8 (von 10.2.5 aus) war das
    Problem behoben. Zumindest bei mir (Admin-Zugang!).

    Meine Frau, die auch am iMac einen Account hat, kann
    Software-Aktuallisierung bis heute nicht öffnen.
     
  5. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    also das von diehard angesprochene Problem mit dem abmelden und dem ausschalten funktioniert bei mir in der tat auch nicht. wähle ich einen der beiden befehle aus dem apfelmenü passiert rein gar nichts...

    das mit der datei von dylan versuche ich gleich.

    danke erst mal für die raschen antworten
     
  6. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    @ dylan: ich habe das mit der com.apple.screensaver ...datei probiert. ich habe jedoch drei solcher dateien in dem byhost ordner, eine gemäss deiner beschreibung, eine mit der bezeichnung "abstract" und eine mit "slideshow" vor der zahl. ich habe sie alle auf den desktop gezogen und die systemeinstellungen geöffnet, das menü "bildschirmschoner" will noch immer nicht...:rolleyes:
     
  7. DIEHARD

    DIEHARD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2003
    also

    jemand hat mir geraten das loginwindow über den Terminal zu killen! Also in den Terminal 'top' dann die Nummer merken! q drücken und dann kill Nummer eingeben. Dann musst du dich neu anmelden und bei mir geht es seither wieder!
    Hilft dir das?
     
  8. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    @ diehard: ich bin nun leider im geschäft, doch heute abend werde ich mein glück mit dem terminal versuchen, danke ersteinmal.
     
  9. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    also das mit dem terminal...

    ...funktioniert irgendwie nicht so ganz...

    ich habe es so gemacht, wie von DIeHARD beschrieben, die nummer vom login eingegeben (das ist die nummer, die vor dem login steht, also unter der spalte "PID"??), dann q gedrückt, dann kill und dann 400 eingegeben, also so: kill 400

    aber an/abmelden geschweige denn ausschalten über das apfelmenü funktioniert immer noch nicht...

    so ungefähr sieht es im terminal aus, nach dem 'top' eingegeben wurde, es waren natürlich noch mehr command da (alles ein wenig verschoben...leider)


    PID COMMAND CPU TIME #TH #PRTS #MREGS RPRVT RSHRD RSIZE VSIZE
    402 top 9.5% 0:02.03 1 14 17 200K 328K 496K 13.6M
    401 tcsh 0.0% 0:00.02 1 10 16 348K 572K 788K 5.73M
    400 login 0.0% 0:00.47 1 12 33 248K 380K 576K 13.7M
     
  10. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    oho...mir schwant graues...ich habe gerade festgestellt, dass ich bis jetzt immer als "administrator" eingeloggt war. also mir war eigentlich gar nicht klar, dass das nicht nötig wäre.

    ich habe nun einen neuen account erstellt, und dort funktioniert der bildschirmschoner und das abmelden sowie das ausschalten via apfelmenü. nur eben im administratoraccount läuft es nicht. und was eigentlich viel gravierender ist, ist dass ich alle dateien auf dem administrator account abgespeichert habe...kann mir jemand sagen, wie ich die am einfachsten vom adminaccount zu meinem normalen account schaufeln kann...?

    und bitte steinigt mich nicht...ich bin administratormässigundsolchedingebetreffend ein absoluter newbie...:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen