Bildschirmqualität - u. größe des ibook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Woody6, 31.10.2004.

  1. Woody6

    Woody6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2003
    Liebe Leute,

    gibt es unter Euch Personen die das ibook 12" auf Arbeit einsetzen um Präsentationen und Plakate zu erstellen? Meine Frage geht in erster Linie um die Benutzbarkeit des doch kleinen 12" Bildschirms. Grundsatzlich gefällt mir das kleinere ibook besser aber kann man dann auch noch genug erkennen bei gestalterischer Arbeit in den oben genannten Bereichen?

    Zweitens wollte ich fragen ob es aus Eurer Sicht zu grundsätzlichen Problemen kommen kann, ein Firmenintranet auf apple computern zu nutzen. Ich bin mir da nicht ganz sicher.

    Danke für die Antworten.

    Woody
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Da sowohl das 12" als auch das 14" iBook mit einer Auflösung von 1024x768 betrieben werden macht es keinen Unterschied. Entscheidend sind im Grunde deine Augen, ob dir die 12" auf Dauer nicht zu klein werden bezüglich der Größe der Zeichen.
     
  3. ps895

    ps895 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    Ich habe ein 12" zwar PB aber kann dir folgendes raten wenn du hauptsächlich unterwegs arbeitest 12" und zuhause einen externen Monitor oder aber dann das 14" zwar gleiche Auflösung aber einfacher zu lesen. Kommt vor allen dingern auf deine Augen an und die werden leider mit dem Alter nicht besser :rolleyes:

    Ach ja noch ne kleine Anmerkung wenn du hauptsächlich präsentationen machst überleg dir liber das 12 PB zu nehmen dann kannst du ohne Garantiezerstörenden Eingriff auf dem Projektor präsentieren und auf dem LCD Hilfestellungen zum vortragen anzeigen ohne das es jemand merkt! Beim I book nur mit Hack möglich!
     
  4. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Ich seh das etwas anders als mein Vorredner. Ich kam mit dem 12 sehr gut klar. Die Größe der Zeichen ist nicht anders als auf dem 23 Cinema Display. Eher sogar noch etwas größer. Wo ich dann zustimme, zum Arbeiten zu Hause würde ich auch ein externen Monitor anschließen. Da hat man einfach mehr Platz.
     
  5. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Habe das 12". Mein nächstes wird aber sicher ein 14". Die 14"-Displays sind deutlich heller und man kann die iBooks ergonmisch günstig irgendwo "aufbocken" und mit externer Tastatur und Maus verwenden. Beim 12" müsste mann dann praktisch "in den Bildschirm reinkriechen".
     
  6. ps895

    ps895 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    Da ich ein 12" habe komm ich ja auch gut mit klar, allerdings wünsche ich mir unterwegs manchmal schon nen grösseren Bildschirm aber gilt halt wer schön sein will muss leiden! Ich fand halt 12" schon immer besser als 14" auch wenn die Augen nachlassen!
     
  7. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2004
    habe das 12" ibook G4, und mache (bevor ich mir den neuen imac geholt habe) ALLES mit dem ibook!!!!! ;)

    •webdesign
    •bildbearbeitung
    •layout (indesign)
    •filmschnitt
    •etc

    natührlich kommt es auf deine augen an, ob die es über mehrere stunden aushalten, doch bei mir sind keine probleme, müdigkeit usw aufgetreten.

    also, viel spass! :D
     
  8. filzer

    filzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.10.2003
    zur haupt-arbeitszeit mit externem monitor (eine erleichterung, der bildschirmhack ergibt definitiv keinen garantieverlust). ich komme mit dem 12er wunderbar klar. finde das kleine besser proportioniert als das 14er und hab den kauf nie bereut.
     
  9. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    BTW Wo hast du Dock und Menüleiste? Wenn ich den Hack aktiviert habe und den Bildschim erweitere, aber keinen Monitor anschließe kann ich trotzdem mit dem Mauszeiger z.B. nach links in diesen Bereich fahren. Auch das Dock wird da plaziert. Das macht den Zweimonitor-Betrieb irgenwie sinnlos.
     
  10. filzer

    filzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.10.2003
    hmmm das ist nicht normal! bei mir ist das nur der fall, wenn der adapter noch am iBook dranhängt, kann das sein?

    also wenn ich den zweiten monitor abstöpsel, setzt sich die bildschirmeinstellung automatisch zurück, und maus und dock bleiben da, wo sie hingehören!

    vielleicht musst du mal in die monioreinstellungen kucken, oder der hack ist nicht der neueste?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bildschirmqualität größe des
  1. deaver
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.098
  2. FreddyKrueger
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.278
  3. hilikus
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    625
  4. ben-pen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    464
  5. yyodhh
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.245

Diese Seite empfehlen