Bildrechte, im speziellen an TV und Film

Diskutiere mit über: Bildrechte, im speziellen an TV und Film im Bildbearbeitung Forum

  1. datnight

    datnight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    Hallo,

    weiß noch nicht, ob ich hier so ganz richtig bin...
    hab in einer novum gelesen, das man die abbildungen berühmter Persönlichkeiten, wenn sie schon länger als 10 jahre verstorben sind, frei nutzen kann. Stimmt das wirklich?

    wie sieht das mit Filmstills aus? wenn ich mir ein t mit, sagen wir mal knightrider und kit bedrucken lassen möchte, kann ich mir einfach bei imdb das bild ziehen und das natürlich auch verändern???
    :D

    ab wann gilt ein bild als offiziell verfremdet ? oder gibts das garnicht?
    bin etwas planlos, ... merkt man ja ...! :(

    ... möchte das t beispielsweise auch verkaufen ...

    ???????
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....du spricht in deiner frage die persönlichkeitsrechte an, den sog. bildnisschutz.....der gilt unbegrenzt, es sei den du hast die nutzungsrechte zusammen mit einer freizeichnung erworben. Ausnahmen gibt es nur bei "personen der zeitgeschichte" sprich diejenigen, die von öffentlichem interesse sind.

    ...frei nutzen....das wiederum hat etwas mit dem nutzungsrecht zutun....natürlich darfst du nicht einfach bildmaterial von irgendeiner website nutzen....du must für eine nutzung das entsprchende nutzungsrecht haben (einfach oder umfassend)
    ...gleiches gilt für filmstills, die nicht vom urheber freigegeben worden sind......freigegeben sind in der regel filmsequenzen und teaser/trailer mit denen die filme beworben werden.
    ...alles was du mitschneidest /tv/dvd unterliegt dem urheberrecht.

    ...anders sieht es aus, wenn du die sachen verfremdest......hier erlischt irgendwan der sog. gebrauchsmusterschutz.....es wird immer gesagt, so bei 50% ....nur was sind 50% verfremdet :)

    ....mit verkaufen wäre ich sehr vorsichtig :) ....da freuen sich manche urheber, wenn sie dir eine rechnung zustellen über die ungenehmigte nutzung:
    - unterlassener bildquellennachweis: +100%
    - nicht genemigte nutzung: fünffaches honorar !

    ciao
    stefan
     
  3. datnight

    datnight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    dank dir das war umfassend, aber dennoch kurz! merci!!! und ein schönes pfingst we!
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...ach ja pfingsten....wieder tage wo man aufpassen muss weil die geschäfte zu haben :))

    ...aber natürlich wünsche ich dir auch erholsame tage !
     
  5. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    du benötigst für dein vorhaben die nutzungsrechte. diese kannst du käuflich erwerben. und du kommst nicht drum herum, deine "verfremdung" des lizensierten motivs als collage/whatever zu kennzeichnen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bildrechte speziellen Film Forum Datum
Freigestelltes Bild über Film in iMovie legen Bildbearbeitung 25.01.2011
gif bild --> film Bildbearbeitung 30.01.2007
Kratzer vom Film Scan entfernen Bildbearbeitung 26.04.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche