Bilder überblenden - Frame verlängert sich endlos

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von Filou03, 15.10.2006.

  1. Filou03

    Filou03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hallo,

    ich arbeite erst seit kurzem mit Flash und habe mir eine kleine "Slideshow" erstellt. Das heißt, ich hab 5 Bilder, die sich überblenden.
    Das funktioniert soweit auch, nur dass sich bei den letzten 3 eingefügten Ebenen der Frame einfach verlängert. D.h. nach dem letzten Keyframe, den ich gesetzt hab, hört der Frame nicht auf, sondern es erscheinen lauter Punkte (........) und irgendwann stoppt es dann mal. Kann mir jmd. sagen woran das liegt und wie ich das berichtigen kann?

    Ich hab mal noch ein Foto mit angehängt, weils ein bisschen schwer zu erklären ist.

    Vielen Dank schon mal.

    edit:tschuldigung, hatte das foto vergessen :cool:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Das ist noch ein Tween aktiv, der kein Ende hat, sprich kein anderes Schlüsselbild.

    Geh mal auf den Keyframe, wo die Strichlinie losgeht und mach einen Rechtsklick -> Bewegungstween. Den dann ausschalten, fertig.

    2nd
     
  3. Filou03

    Filou03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Ah, danke! Danach kann man dann auch den leeren Frame löschen.
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Jo.

    2nnd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen