Bilder drehen/Vorschau nicht optimal

Diskutiere mit über: Bilder drehen/Vorschau nicht optimal im Mac OS X Apps Forum

  1. Kujkoooo

    Kujkoooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    17.04.2006
    also jungs jetzt bitte nicht lachen.
    habe hier mit meinem OS 10.4(.8) ein kleines problem was mich schon etwas stört (bin vielleicht zu pingelig).
    also beispielsweise schieße ich ein foto, dass gekippt ist. das übertrage ich auf mein MBP, alles prima.
    jedoch steht das bild liegend (weils ichs ja auch so aufgenommen habe), also öffne ich das bild mit VORSCHAU und drehe es nach rechts, einmal speichern, alles prima.
    beim nächsten öffnen ist das bild dann richtig rum, super. ABER!!
    die kleinen vorschau-icons im ordner bleiben so wie das "original", also krumm und das stört mich sc hon ziemlich. kann ich denn das icon nicht irgendwie "aktualisieren"? oder irgendwie nach rechts bzw links drehen? es nervt mich schon sehr wenn man zig ähnliche bilder hat und den kopf immer verdrehen muss.


    kann mir jemand vielleicht helfen? bei windows wurde das immr automatisch geändert, also müsste das doch OS X allemal drauf haben :)
     
  2. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Das ist mir auch schon aufgefallen, das die Miniaturvorschaugrafiken nicht immer mit aktualisiert werden. Kleiner workaround für die Schnelle, wäre das Bild mal schnell auf den Desktop ziehen und dann wieder zurück ;)
     
  3. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Das liegt daran das die Vorschau die Bilder nicht wirklich dreht, sondern sich nur die Position merkt, in anderen Programme liegt das Bild immer noch auf der Seite- daher auch das Icon.

    Sollen die Bilder richtig gedreht werden ein Grafikprogramm oder iPhoto verwenden. Es gibt auch Applescripts die das erledigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2007
  4. Kujkoooo

    Kujkoooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    17.04.2006

    das stimmt nicht (habe ich ja auch schon versucht).
    habe das "gedrehte" bild schon mit photoshop (CS2) geöffnet, er öffnet es so wie es auch die vorschau öffnet. nur eben das icon stört mich extrem!! :(
     
  5. Kujkoooo

    Kujkoooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    17.04.2006

    habs grad versucht, klappt nicht :( ich bin am verzweifeln
     
  6. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    jetzt hab ich das auch ausprobiert.

    lösung: bild woanders hin verschieben, und wieder zurück.
    dann wird das icon aktualisiert.
     
  7. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Vorschau rendert das Bild nicht neu es speichert nur die Information. Wenn ein Programm die Information nicht auslesen kann hat das Drehen keine Funktion, wie im Finder z.B.
     
  8. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Ein Notlösung wäre das Foto beispielsweise in PS zu öffnen und unter einem anderen Namen zu speichern oder ist die Miniaturvorschau in die Datei eingebettet?

    Was ich oben meinte war mir beim Scannen von Bildern aufgefallen, wenn im Finder die Voransicht schon erstellt wurde während die Datei noch nicht fertig geschrieben war. So war meist die untere Hälfte der Vorschau grau.
     
  9. Kujkoooo

    Kujkoooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    17.04.2006
    also ich bin langsam wirklich ein wenig sauer :mad:
    habs jetzt mit iPhoto geöffnet, gedreht. nichts.

    beim nächsten öffnen von iPhoto kam dann die meldung "miniatur-cache neu anlegen", hatte da echt das gefühl es würde klappen..
    hab auch versucht das bild testweise auf den desktop zu ziehen und zürck, bringt auch nichts... :(


    könnt kotzen :(
     
  10. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Das Foto muss aus iPhoto natürlich exportiert werden sonst wird es ja nicht neu gerendert, mit GrafikConverter und PS funktioniert es auf jeden Fall
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bilder drehen Vorschau Forum Datum
Safari. Google Bilder keine Vorschau. Mac OS X Apps 27.10.2016
Apple "Fotos" App: Bilder lassen sich nicht auf Desktop ziehen Mac OS X Apps 23.10.2016
(versehentlich) gelöschte Bilder auf Speicherkarte wiederherstellen Mac OS X Apps 15.10.2016
Digitale Bilder als Foto Transfer vom Handy Mac OS X Apps 14.10.2016
iPhoto - Bilder drehen und dann Kopie? Mac OS X Apps 27.12.2007

Diese Seite empfehlen