Bilder aus iPhoto in Powerpoint?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von ServerNerver, 05.06.2006.

  1. ServerNerver

    ServerNerver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2006
    Hallo,
    gibt es eine einfache Möglichkeit, Bilder aus iPhoto in eine Powerpoint Presentation einzubauen? Copy and Paste geht nicht, da kommt nen komischer Quicktime Fehler ("Zur Anzeige wird der Quicktime Dekompressor TIFF benötigt"...

    Blöd - mit keynote isses ganz einfach - hab aber Powerpoint im Blut (aus'm Büro gewohnt). Jetzt füge ich Bilder immer mit keynote ein, und extrahiere hin und her - wie doof!!
     
  2. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Umständlich, aber machbar; Bilder aus iPhoto auf den Desktop ziehen und von dort in Powerpoint einfügen.
    Irgendwo gibt es auch eine Anleitung für ein Apple Script, was allen Anwendungen ein kleines Medienfenster für iPhoto anbietet, ähnlich dem von Keynote. Habe vergessen wo. AppleScript muss so eingestellt werden, dass es in der Menüleiste angezeigt wird. Ich lade das Script zum download hoch.
     
  3. ServerNerver

    ServerNerver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2006
    schluck!

    ???

    (Sorry, bin noch recht neu in der Macwelt...)
     
  4. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Hier noch ein Screenshot. Wo ich die Anleitung für das Script und die Einbindung her hatte, weiss ich leider nicht mehr.
     

    Anhänge:

  5. skytrader

    skytrader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.04.2004
    also wenn das die einzige möglichkeit ist, na dann gute nacht. wäre mehr als armselig!
     
  6. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Ich habe keine besondere Ahnung. Habe einfach das Applescript Programm aus dem Programmordner geöffnet, dann nach Anleitung das Script erstellt und im Scriptordner gespeichert. Dazu den Namen für das Script gewählt und den Ordren Foto genannt. Aber die Anleitung finde ich, wie gesagt, nicht mehr. Probier doch aus, dass Script zu entpacken und im Scriptordner zu speichern, dann müsste es in der Auswahlliste erscheinen und funktionieren.
     
  7. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Welche Möglichkeit? Die erste, Bilder aus iPhoto auf den Desktop schieben und per Drag and Drop einfügen, oder die Scriptmethode, die den Vorteil hat direkt ein iPhotoimportfenster zu haben?
     
  8. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Der Fehler ist doch wohl die fehlende iPhoto Integration von Powerpoint! Die Script Funktion finde ich eine gute Übergangslösung.
     
  9. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Ich habe die Anleitung gefunden. ich hatte sie gespeichert. Dummerweise nicht mit Angabe der Quelle. Der Autor möge es mir verzeihen. Zitat von ?:

    Mit iLife und iWork ist die Verknüpfung verschiedener digitalen Daten noch einfacher geworden. Mir fehlte allerdings bisher die Möglichkeit, schnell auf meine Bilder im iPhoto Fotoarchiv zugreifen zu können.

    Wenn ich beispielsweise ein Bild in ein TextEdit.rtfd Dokument einfügen wollte, so musste ich iPhoto starten, ein Bild auswählen und es ins Dokument ziehen. Wenn man viele Bilder hat, dauert es jeweils lange, bis iPhoto bereit ist.

    Es gibt eine bessere Möglichkeit dazu mit einem ganz einfachen Automator-Arbeitsablauf:
    1. Öffnen Sie Automator und wählen Sie die iPhoto-Bibliothek.
    2. Wählen Sie die Aktion Nach Fotos fragen aus und ziehen Sie sie in die rechte Fensterhälfte.
    3. Wählen Sie das Menü Ablage > Als Plug-In sichern... Geben Sie dem PlugIn einen Namen und sichern Sie es als Plug-In für das Script-Menü.
    4. Falls Ihr Script-Menü in der Menüleiste nicht sichtbar ist, müssen Sie es aktivieren. Öffnen Sie dazu das AppleScript Dienstprogramm im Ordner Programme/AppleScript und markieren Sie das Feld "Skriptmenü in der Menüleiste einblenden".

    Alternativ dazu können Sie den Arbeitsablauf auch als Programm sichern und ins Dock legen.

    Wenn Sie das nächste Mal ein Bild auswählen, können Sie diesen Arbeitsablauf aus dem Script-Menü auswählen. Es öffnet sich ein Fenster, das Ihnen alle Bilder aus dem iPhoto Fotoarchiv in Kleinformat zeigt, ohne dass Sie dafür iPhoto starten müssen.
     
  10. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Das passiert aber nur wenn Du einer Powerpoint Präsentation auf dem Mac erstellst und die Datei später mit Powerpoint auf einer Windows Maschine öffnest. Bei PP für Mac gibt es keine Probleme mit Drag and Drop.
    Wenn Du Windows-kompatibel arbeiten möchtest musst Du die Bilder z.B. in jpg oder bmp abspeichern und dann über das PP Menü einbinden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bilder aus iPhoto
  1. otrsz
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.804
    starkiter
    05.08.2011
  2. Galinka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    513
    Galinka
    23.11.2009
  3. bongamann
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.810
    bongamann
    05.07.2007
  4. sgmelin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.098
    sgmelin
    22.06.2006
  5. Wened
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    931
    Wened
    03.04.2006