Beule im Deckel

Diskutiere mit über: Beule im Deckel im MacBook Forum

  1. flapappi

    flapappi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    03.02.2007
    Hallo zusammen,
    es schmerzt mich sehr, dass mein Macbook Pro C2D seit heute morgen zwei kleine Beulen im Deckel hat :(

    Da jedoch keine Kratzer dabei sind, dachte ich mir, kann man da ja vielleicht noch was wieder gut machen und hab dabei direkt an ausbeulen gedacht.

    Dazu müsste man aber den Alu-Deckel vom Display runternehmen können.

    Wisst ihr, ob es da eine Möglichkeit gibt?

    Oder wäre es ohnehin besser, das schöne Teilchen in einen Gravis-Store zu bringen? Können die das da reparieren?
     
  2. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Durch was oder wie, sind denn da beiden Beulen da reingekommen?
    *neugierig guck*
     
  3. flapappi

    flapappi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    03.02.2007
    Also das ist jetzt schwierig zu erklären und auch eine ziemlich blöde Sache ^^

    Ich besitze ein Hochbett. Direkt vor dem Hochbett steht eine Couch auf dem Boden. Gestern abend habe ich auf der Couch ferngesehen und dabei etwas im Internet gesurft, anschließend habe ich mein Macbook Pro auf der Couch liegenlassen und bin ins Bett gegangen.
    Als Wecker dient mir morgens immer mein Handy, was ich dann mit aufs Hochbett nehme. Das klingelte heute morgen schön schrill, weshalb ich es direkt ausgemacht und vom Bett geworfen habe - direkt auf den schönen Deckel von meinem Alu-Sahneteilchen :(
    Tjoa, und da sind nun folglich zwei kleine Beulen drin ... sehr ärgerlich ...
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
  5. steffensneuland

    steffensneuland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    31.07.2006
    Da kannst du aber froh sein, daß du nicht draufgesprungen bist.
    Dann wären die Beulen evtl. tiefer!
     
  6. flapappi

    flapappi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    03.02.2007
    Hm ... da wird ja echt viel beschrieben, was das Auseinandernehmen von Macs betrifft, aber ich habe bis jetzt nichts gefunden, was den Deckel bzw die Rückseite des Displays betrifft ... oder meint ihr ich komme da nur ran wenn ich das Display rausnehme?

    Was ist denn das jetzt für ne Antwort? Hilf mir sehr weiter, danke!
     
  7. Zitz

    Zitz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    21.02.2007
    Ich meine mal mitbekommen zu haben, dass Alu ausbelen nur bedingt möglich ist.
    Liegt vermutlich an den Materialaeigenschaften.
    Zumindest weiss ich, dass die Aluaussenhaut bei Flugzeugen nicht ausgbeult sondern ersetzt wird. Wie übrigens auch beim Audi A8 (sehr ärgerlich bei Parkremplern)

    Mal abgesehen davon wäre ein neuer Deckel vermutlich ähnlich "günstig" wie den alten zum Beulendoktor zu bringen.
     
  8. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005
    den deckel auszubeulen ist denke ich zu aufwändig. entweder du lässt ihn austatuschen (teuer) oder du lässt es einfach so.
     
  9. Mac Speck

    Mac Speck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.08.2006
    Hallo,
    ich habe bei meinem 17" MBP auch ne kleine Delle im Deckel,
    keine Ahnung, wie die rein gekommen ist.
    Wenn´s aus der Reparatur (Festplatte) zurückkommt, werde ich
    mal versuchen mit einem kleinen Saunapf sie wieder vorsichtig raus zu ziehen.
    Hoffe es klappt!
    Jemand eine andere Idee?
    Gruß,
    Achim
     
  10. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005
    saugnapf ist gut...vielleicht kann man sein book ja auch mal in einer werkstatt zeigen. könnte sein, dass die noch den ein oder anderen praktikablen ausbeultrick haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beule Deckel Forum Datum
Kleine Beule im Boden des neuen MacBook Pro MacBook 09.01.2016
Beule im Deckel MacBook 13.12.2013
Beule im Akku MacBook 04.07.2010
MBP: Fleck auf Display und Beule im Apple Logo MacBook 25.03.2010
Undefinierbare Beule unterm Gehäusedeckel ?!! MacBook 21.02.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche