Betriebssystem neu aufsetzen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Gogisch, 04.09.2006.

  1. Gogisch

    Gogisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Hallo,


    ich habe mein iBook verkauft und muss jetzt alles löschen und das Betriebssystem neu aufsetzen. Aber wie macht man das denn? Die
    Suche habe ich natürlich schon bemüht. Aber irgendwie nicht gefunden,
    wonach ich gesucht habe.

    Gruß
     
  2. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Ähm :kopfkratz:, die CD / DVD ins Laufwerk schmeißen. Dann entsprechend beim Starten c gedrückt halten und das OS neu installieren. Alles ganz einfach ;).
     
  3. Gogisch

    Gogisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Und dann sind alle anderen Daten auf der Festplatte gelöscht? Ich will natürlich, dass dann auch alles weg ist. Oder muss man das vorher von Hand machen? Vielen Dank für die schnelle Antwort!
     
  4. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Nein, dann ist alles weg! Zur Sicherheit kann man noch Tools benutzen die Deine Festplatte mit 0en und 1en beschreiben. So können alte Daten auch nicht wieder hergestellt werden. Aber für die "Privatperson" reicht neuinstallieren vollkommen ;)
     
  5. Gogisch

    Gogisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Vielen Dank! Gut zu wissen, dass es so einfach ist. :)
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich würde evt. nur mit dem Festpalltendienstprogramm eine Partition anlegen und dem neuen User das installieren überlassen.
    Grund: Der neue User möchte dein angelegtes Homeverzeichnis nicht oder er möchte ganz einfach bei der installation was weglassen.
    Ich halte es für vergebene Liebesmühe.
     
  7. jstch

    jstch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Weiss nicht obs alle daten killt wenn du einfach das System neu installiertst ! . Ich würde auf jeden fall die Festplatte neu formatieren.

    CD rein c drücken
    Datei / Festplattendienstprogramm (oder so ähnlich)
    und dann die Festplatte löschen.
    System neu draufspielen
     
  8. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Du musst beim installieren nur darauf achten,daß du ''archievieren'' nicht nimmst,sondern alles neu aufspielen lässt.
    Oder du startest von CD -Festplattenmanager,und Formatierst neu.
     
  9. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Ja logisch. Er muss es schon neu installieren und nicht einfach nur drüber bügeln ;).
     
  10. Gogisch

    Gogisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2005
    aha, gut, vielen Dank!
    Dann werde ich die Platte formatieren und die Installation dem neuen Besitzer überlassen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen