bester laserdrucker für kleine agentur?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von timoken, 29.03.2006.

  1. timoken

    timoken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    11.11.2003
    wir haben momentan nen canon clc700 mit fiery-rip. das hat aber jetzt die grätsche gemacht und weil das equipment auch schon einige jahre auf dem buckel hat, wollte ich mal schauen, was der aktuelle markt so bietet. das fiery-rip ließ sich nur noch mit nem labilen classic-programm über den rechner administrieren. web-interface o.ä. fehlanzeige.

    was gibt's da aktuell?
    das ding muss natürlich netzwerk- und postscript-fähig sein und a3 können (überformat wäre geil aber kein muss). wir haben 10 dtp-arbeitsplätze mit osx dran hängen und ca. 1.000 ausdrucke pro monat.

    was habt ihr für geräte und/oder was sind eure empfehlungen? denke, ich bin hier besser aufgehoben von wegen praxisnähe als wenn ich mir zig tests/vergleiche in fachzeitungen reinziehe.
     
  2. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Schaut euch doch mal nach nem Kopiererladen um der euch nen gebrauchten CLC900 verkauft (mit Wartungsvertrag). In der alten Firma in der ich geschafft habe gingen die recht günstig raus. Günstiger und mit Canon vergleichbar währe die CF Serie von Konica-Minolta, ich muss dazu aber sagen die älteren Geräte kommen mit der Canon Qualität nicht nacht.
     
  3. kaliator

    kaliator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2004
    Moin timoken.

    Ich mache unter anderem für Produktdesigner Ausdrucke auf ner Minolta cf3102.
    Das Gerät steht nun genau 3 Jahre und hat 160.000 drucke drauf.
    Also im Schnitt 4500 Seiten im Monat. Mit Fiery an G4 OS10.4.5

    Sehr zuverlässig, nie ein Ausfall!
    Nur mit Graustufen habe ich gelegentlich probleme auf der Maschine.
    Aber das hatten zum zeitpunkt der anschaffung in dem Preissegment alle Geräte.
    Auch die Canon.

    Ich würde wieder Minolta bzw jetzt Konica-Minolta nehmen.

    Gruß
     
  4. mikesch

    mikesch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2002
    Also ich benutze in meiner Agentur seit 2 Jahren ne Canon CLC 900 mit Fiery-Rip. Ausdrucke sind allesamt farblich viel zu satt, wir werden jetzt auf ein Konica-Minolta CF 2002 Drucksystem wechseln, ebenfalls mit Fiery-Rip
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bester laserdrucker für
  1. klickman
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    115
  2. TonyMM
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    682
  3. slash
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    310

Diese Seite empfehlen