Bester DVD-Rohling für internes MATSHITA DVD-R UJ-825?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von odette, 25.11.2004.

  1. odette

    odette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Bester DVD-Rohling für PB Superdrive DVD-R?

    Das mit den DVD-Rohlingen treibt mich zum Wahnsinn.

    Ich habe ein 15' PB Superdrive mit dem MATSHITA DVD-R UJ-825 DVD-RW-Laufwerk.

    Zuerst habe ich mir DVD+(plus)Rohlinge gekauft - falsch! - Es müssen DVD-(minus)Rohlinge sein.

    Okay! - Jetzt habe ich mir zum Testen eine DVD-R von Sony (Stück über 3 Euronen!) gekauft. - Da heißt es im Forum: Die könne man vergessen. Würden in Apple (auch mit "Toast") nicht funktionieren. - Ich frage mich, warum?

    Außerdem steht da drauf: 1x-4x compatible. Schätze, das betrifft die Geschwindigkeit. Hätte ich mit dieser Angabe überhaupt im o.g. internen Brenner brennen können? Was hat das MATSHITA DVD-R UJ-825? 8-fach?

    Verzweiflung!

    Welche DVD soll ich benützen (Firma, Format, Brenngeschwindigkeit etc.)? Was benützt ihr bzw. was funktioniert überhaupt???

    Danke!
    O.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2004
  2. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Is was dran,

    ich such auch noch nach Rohlingen, die wirklich funktionieren. Vor allem wenn man sie als DVD-Video beschreibt.
    Ich persönlich habe schon gute Erfahrungen mit den Verbatim 1-4x und den MMORE 1-4x gemacht. Von Rohlingen 1-8x kann ich nur abraten. Für Daten OK, aber als Video-DVD erzeugen diese kleine Datenfehler.
    Mein Pioneer Super-Drive, das eigentlich für 2x ausgelegt ist, brennt seit es 1-4x Rohlinge gibt nur noch einfach.
    Du kannst dich also glücklich schätzen, und darüber hinwegsehen, dass nur die +R Rohlinge nicht funktionieren.

    Vielleicht gibts ja in Zukunft mit der Blue-Ray Disc nen einheitlichen Standard
     
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Der iMac G5 hat auch dieses Superdrive! Habe gute Erfahrungen mit den TDK DVD-R (1-4x) gemacht, geht sogar mit 4x Geschwindigkeit. Ganz traurig wars mit Philips DVD+R (1-4x) habe davon 4 Stück verbrannt (Gerät meldet Hardware Error) bis ich auf 2-fach geschaltet hab, von da ab gings auch mit denen.
    Toast erlaubt irgendwie bei +R keine Optionen (Simulation, Daten prüfen, Schutz vor Pufferunterschreitung) sind alle ausgegraut und daher nicht einstellbar! Ist das bei +R immer so?
     
  4. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Die aufgeführten Probleme kenne ich auch mit meinem Superdrive PIONEER DVD-RW DVR-106D (4fach).
    Die besten Ergebnisse erziele ich mit DVD-R (1-4x) von TDK - auch als Spindelware (25 Stück für ca 18 Euro). Brennt auch DVD-Video wirklich 4fach schnell (max 15 Minuten).
    Langsamer geht es mit DVD-R von Lidl, aber auch ohne Fehler.
    Ein getesteter Verbatim-Rohling war auch gut.

    In letzter Zeit häufen sich jedoch Klagen aus dem Freundeskreis: Etliche No-Name-DVDs lassen sich schon nach 1 Jahr nicht mehr lesen. Also lieber Finger weg davon. Die paar eingesparten Cents rentieren sich nicht.
     
  5. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    hab gute erfahrung mit tdk gemacht und bin dabei geblieben.
     
  6. computertomsch

    computertomsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Ich verwende DVD-R + DVD +R von Imation und Intenso. Mit Toast brennt das Laufwerk alle Scheiben einwandfrei... (ja, auch die +Scheiben, obwohl das LW das eigentlich nicht kann.)
     
  7. Schwarzangler

    Schwarzangler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.02.2003
    Ich habe gute Erfahrungen mit Imation DVD-R, Sony (DVD-R und DVD-RW) und Verbatim pritable DVD-R gemacht.

    Schwarzangler
     
  8. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.145
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Ein bißchen Lesestoff: *klick_Kaufberatung_DVD-Rohlinge*

    Gruß Difool
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen