Bericht: Mein neues iBook ;)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von d@tenmaulwurf, 18.03.2005.

  1. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Hi!

    Habe mich dazu entschieden, mir ein iBook zuzulegen weil:
    - ich mobil sein wollte, d.h. klein und ne lange Akkulaufzeit
    - ich nicht viel mehr als 1000 € ausgeben wollte
    - ich eine Markegrafikkarte drin haben wollte (keine shared)
    - ich eine anständige CPU haben wollte

    Das sind jetzt alles Punkte die mich gaanz objektiv zu Apple geleitet haben. Hinzu kommt noch das:
    - unglaublich gure Design
    - und ein wirklich schönes OS

    Also zum MacHouse gerannt - 3 % Schülerrabatt bekommen und 1020 € für ein iBook 12" mit 768 MB RAM gekauft - kurz nach Pixelfehlern geschaut und es dann genommen.

    Jetzt ma Punkte, die mir ein wenig negativ aufgefallen sind (auch wenns nur Kleinkram ist) - habe es aber auch erst einen Tag:
    - Der Akku "hängt" ein wenig - ich kann ihn also merklich nach oben gegen das iBook drücken und wieder "fallen lassen".
    - Die Tastatur: 1) Ich kann sie im oberen Teil "eindrücken" Der Platzhalter zwischen der F11 und F12-Taste lässt sich fast wie eine Taste eindrücken (zieht den ganzen rechten oberen Teil der Tastatur mit).
    2) Die Sonderzeichen, wie eckige Klammern z.B. oder die Tilde, welche ich immernoch nicht gefunden habe, liegen nicht an den gewohnten Plätzen - a bug or a feature?
    - Die Akkulaufzeit: Ich schaffe es - im Energiemodus Akku - in 15 Min 10 % runterzubekommen - nur mit surfen, was garaniert nicht den versprochenen 6 Stunden entspricht.

    So das wars erstma, ansonsten bin ich superzufrieden mit dem Teil.

    Hab mich nur ein wenig verarschen lassen - die haben mir nich iLife 04 angedreht und meinten, das wäre Apple-Strategie - derzeit liegt es iBooks wohl nicht bei, naja...

    Happy Appeling,

    d@tenmaulwurf
     
  2. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Versuch mal den Akku zu kalibrieren. Also das Book so lange laufen lassen, bis es in den Ruhezustand geht und dann wieder vollständig aufladen lassen.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Glückwunsch zu dem Kauf und viel spass euch beiden ;)
     
  4. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Hi,
    Glückwunsch zum neuen iBook!

    Mehr RAM = super Entscheidung!

    Das mit dem Akku ist eigentlich normal: ich hatte auch n iBook und die Spaltmaße waren auch nicht so 100%ig. Aber der hält schon, kein Thema.

    Tastatur: da musste mal die Tastatur rausnehmen und wieder richtig gut einklinken. Oft hängt auch der Magnetclip nicht richtig fest: ckeck das mal ab.

    Sonderzeichen sind so ne Sache, das stimmt....

    Akkulaufzeit:
    Du musst eh erst mal warten, bis der Akku seine volle Kapazität erreicht hat. D.h. der Akku wird erst nach 4-5 mal vollem Entladen/Laden die Kapazität erreichen.

    Ausserdem würd ich nicht nach 15mins = 10% rechnen...

    Dann viel Spaß mit dem Gerät!

    Homer

    //edit:
    Darii: das hilft doch nur bei schon häufig benutztem Akku. Wenn er ganz neu ist, braucht er erst mal einige ladezyklen...
     
  5. Serial_tk

    Serial_tk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Da is definitiv ilife 05 DABEI, zumindes laut apple store!!
     
  6. mekai2004

    mekai2004 Banned

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Eigentlich liegt allen Rechnern schon Ilife 05 bei. Da würde ich mich beschweren. Einzeln kostet das ja schon 80,- Euro.
     
  7. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Der "Platzhalter" muss sich leicht nach unten drücken lassen. Ansonsten könnte es zu Problemen kommen, wenn du mal an den Arbeitsspeicher oder die Airportkarte musst. Man braucht ihn um die Tastatur zu entfernen.
     
  8. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    das mitr iLife 05 ist so ne sache - jetzt haben sie mir erzählt, dass es bei diesen (dieses Modell oder die, die sie noch haben) nicht dabei ist. War diesmal auch nen anderer Verkäufer...
     
  9. Serial_tk

    Serial_tk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Is doch ein g4 ibook oder wars ein gebrauchtes??
     
  10. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    g4 ibook -- neu, ja
     
Die Seite wird geladen...