Benutzerwechsel & iTunes

Diskutiere mit über: Benutzerwechsel & iTunes im iTunes Forum

  1. Mightdancer

    Mightdancer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2003
    Hi!

    Ich habe keine Ahnung, wie oft die Frage hier schon gestellt worden ist, aber irgendwie habe ich in einer Stunde rumgooglen außer Blödsinn nichts gescheites zu meinem "Problem" gefunden: Wenn man den Benutzer wechselt, wird iTunes auf Pause gestellt. Das nervt mich. Wie kann ich das meinem PB abgewöhnen?

    Vielen Dank,
    Mightdancer
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    ueberhaupt nicht - es kann nur die Umgebung eines Benutzers aktiv sein - die des anderen Benutzers wird "eingefroren". Du kannst aber bei dem 2. Benutzer eine eigene iTunes Bibliothek anlegen und die sharen oder die Bibliothek des anderen Benutzers in den shared folder legen und dort mit dem anderen Benutzer teilhaben zu koennen. Also import der mp3 tags in die Library des 2. Benutzers durch "zur Bibliothek hinzufuegen" des gesharten Ordners /Benutzer/fuer alle Benutzer/iTunes/Musik/
     
  3. Mightdancer

    Mightdancer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2003
    Hm, ich habe schon von der Möglichkeit gelesen, ein AppleScript beim Benutzerwechsel zu aktivieren, das iTunes wieder auf "Wiedergeben" stellt. Nur wie bekomme ich es hin, dass genau beim Wechsel (oder kurz danach) ein AppleScript ausgeführt wird? Eine Software für sowas habe ich gefunden, nur hat mir die dann zwingend ein Symbol rechts oben in der Menüleiste hinzugefügt und das hat mich genervt...

    Hmmmm. Irgendwo muss da doch ein Befehl versteckt sein, nach dem Motto "Wenn Benutzerwechsel, dann iTunes Pause <-> Wenn Benutzer wieder aktiv, dann iTunes Play". Aber wo?

    ciao,
    Mightdancer
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    beim Zurueckstellen auf den Benutzer, bei dem iTunes gepaused ist, sollte iTunes sofort an der gestoppten Stelle weiterlaufen. Oder verstehe ich da was falsch ?
     
  5. Mightdancer

    Mightdancer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2003
    Naja, so ist es im Moment. Aber ich meinte eben, dass diese "Funktion" ja irgendwo im System festgehalten sein muss. Und eben auch, dass iTunes überhaupt gestoppt wird. Die Frage ist wo (um sie zu deaktivieren) oder eben wie ich ihr beispielsweise mit einem automatisch ausgeführten AppleScript entgegenwirken kann.

    ciao,
    Stefan
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Ich habe jetz mal ein bisschen gespielt und eine Moeglichkeit gefunden.

    Wenn du bei dem 2. Benutzer iTunes oeffnest aber nichts spielen laesst und bei beiden iTunes accounts in den Voreinstellungen die Option Sharing mit der kompletten Library freigegen ist dann wird nach einem schnellen Benutzerwechsel der Titel, der bei Benutzer 1 aktuell in dessen Instanz von iTunes laueft bei Benutzer 2 nahtlos in einer anderen Instanz des Programms weitergespielt.
     
  7. Mightdancer

    Mightdancer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2003
    Was? Bei mir nicht. Bei beiden Benutzern läuft iTunes und die Bibliotheken sind miteinander verbunden. Hm..... Brauche ich da Mac OS 10.4.6? Habe noch 10.4.5... ;-)

    ciao,
    Stefan
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    sorry - stimmt so nicht. Ich habe mich von einem Stream des 1. Benutzers auf meine Anlage taeuschen lassen. Die Musik kam vom Lautsprecher aus dem Nebenzimmer und nicht vom 2. Benutzer. Erstaunlich genung, dass das streaming auch nach einem schnellen Benutzerwechsel funktioniert.

    Der Artikel von macosxhints macht es dann noch unuebersichtlicher :)
     
  10. Mightdancer

    Mightdancer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2003
    Stimmt, das habe ich ganz vergessen: Wenn man per AirPort Express die Musi an die Anlage streamt, dann läuft sie weiter! Ist halt 'ne Notlösung, aber ich mag das streamen nicht besonders, da es ziemlich zäh ist wenn man weiterzappt, spult, usw.

    ciao,
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benutzerwechsel iTunes Forum Datum
Itunes - Playlisten Erstellung bei Hinzufügen von Dateien iTunes Samstag um 09:56 Uhr
iTunes - diverse Probleme iTunes Freitag um 17:53 Uhr
iTunes meldet Aktualisierung für iPhone, obwohl Version identisch ist iTunes Mittwoch um 07:55 Uhr
iTunes 4.9 und (iTunes-) "Matched" Songs iTunes 27.11.2016
Würde dafür jemand bezahlen?! iTunes 24.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche