Benutzerverwaltung unbrauchbar! Virus?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von bwmac, 01.08.2006.

  1. bwmac

    bwmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2006
    Hallo, ich habe mich neu in diesem Forum angemeldet, weil ich ein schweres Problem mit meinem ibook hab und dringend Hilfe suche. Folgendes ist passiert: Ich hab insgesamt drei Accounts auf meinem Rechner. Seit heute sind zwei davon verschwunden, d. h. sie werden nicht mehr im Ausklappmenu oben rechts am Bildschrim angezeigt, und es ist auch nicht mehr möglich, sich auf diesen Accounts einzuloggen. Passwort wird nicht akzeptiert. Daten auf diesen beiden Accounts wurden nicht zerstört. Ich kann sie von meinem unbeschädigten Account aus im Finder sehen. Was mich nun wirklich beunruhigt: In der Systemsteuerung unter "Benutzer" wird nichts mehr angezeigt, nur ein leeres graues Feld! Nachdem ich in den letzten Tagen eigentlich nur im Internet gesurft bin und keinerlei Veränderungen an System und Benutzereinstellungen vorgenommen habe, vermute ich, daß ich mir vielleicht einen Virus, Trojaner, o.ä. eingefangen habe. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Es würde mir auch schon genügen, wieder an diese Accounts ranzukommen, um ein Backup zu machen. Vielleicht kann man ja übers Terminal in die Benutzerverwaltung???

    Habe ClamXaV laufen lassen und dabei verschiedene Trojaner entdeckt, die ich mir wohl gestern über LimeWire eingefangen habe (großer Ärger über meine eigene Dummheit).

    Weiß jemand Rat??

    bwmac
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    hast du evtl. die benutzer umbenannt?
     
  3. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    vor Viren und Trojanern brauchst du eigentlich auf OSX keine Angst zu haben. Bis jetzt sind keine Schädlinge im Umlauf...

    Deshalb vermute ich, das der Fehler anderswo liegt...
     
  4. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    innerhalb von 10 Minuten 2 Threads mit `ner Virenvermutung!!! Tsss,tsss,tsss:mad:
     
  5. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    was clamxav dort gefunden hat, werden höchstwahrscheinlich windows-trojaner sein. die können in deinem osx nix tun.
     
  6. bwmac

    bwmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2006
    nein, hab gar nichts an den benutzeraccounts gemacht
     
  7. bwmac

    bwmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2006

    das ist beruhigend.

    jetzt muss ich nur irgendwie an die daten auf den beiden "blockierten" accounts zugreifen oder die Systemeinstellungen reparieren (geht wahrscheinlich nicht, oder?)

    übers terminal (su [benutzername] ) geht auch nix.
     
  8. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, der Benutzer wieder Herr zu werden.

    Eine davon ist wie folgt. Verwende ein Rettungs-System und schau nach, was da schief gelaufen ist. Das iBook kannst Du beim starten mit der Taste "T" in den Target-Modus bringen und somit als Firewire-Festplatte an einem anderen Mac anschließen. Von dort aus kannst Du dann Dein bestehendes System wieder richten, oder zumindest die wichtigsten Daten sichern.

    Die zweite Möglichkeit ist etwas komplizierter, macht aber im Grunde nichts anderes. Es gibt Rettungs-CDs, die ein komplettes System samt Tools beinhalten. Nach dem Start hast Du im Grunde ein normales OSX, aber eben nur von der CD gestartet. Dann solltest Du, wie oben auch, die Daten versuchen zu sichern.

    Was das System angeht, dass lass erstmal liegen. Ich denke die Sicherng der Daten ist jetzt im Moment wichtiger, oder?
     
  9. bwmac

    bwmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2006
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen