Benutzerrechte nachträglich ändern

Diskutiere mit über: Benutzerrechte nachträglich ändern im Mac OS X Forum

  1. pano

    pano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    hallo!

    habe gerade meinen ersten mac eingerichtet und prompt was falsch gemacht:

    bei der erstanmeldung bin ich (wie einem das bei win xp auch gerne mal passiert :) ) darauf hereingefallen, das der erste benutzer automatisch admin ist (kann sein, das ich einfach zu schnell war, aber das stand da nicht wirklich dabei, meine ich). wie auch immer, jetzt habe ich also alles schön eingerichtet, mailprofil, dokumente etc. und würde jetzt gerne die benutzerrechte tauschen: benutzer a, bisher admin, soll normaler benutzer werden, ein neuer benutzer b alle admin-rechte erhalten.

    geht das??? wenn ja, wie?? (vorsicht: bin wie gesagt frischling!) oder könnte ich irgendwie anders meinen "umzug" machen??

    dankbar für jede hilfe!

    philipp
     
  2. leok

    leok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2004
    Ich würde einen neuen Benutzer anlegen, und dann alles was in dem admin Benutzerordner ist in deinen neuen kopieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2005
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Du brauchst es eigentlich nicht einmal in den anderen Ordner hinein zu kopieren.
    Neuen Benutzer anlegen, dann unter Systemeinstellungen - Benutzer - Sicherheit einfach "Der Benutzer darf diesen Computer verwalten" anklicken und fertig.
     
  4. pano

    pano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    hallo!

    erstmal vielen dank für eure hilfe!

    scheint zu sein, was ich suche, allerdings ist der knopf bei beiden benutzern ausgegraut und somit nicht erreichbar. auch mit dem hauptkennwort, welches ich inzwischen gesetzt habe, ändert sich nix!

    das bloße kopieren der daten scheint mir nicht der richtige weg zu sein, da dürfte ich mir ziemliche folgeprobleme einhandeln.

    habe inzwischen übrigens auch mal mit dem apple-support telefoniert: habe das gefühl, die drücken sich ("sehr kompliziert", "tiefer eingriff", "schon kleinste fehler..."), empfehlen eine neuinstallation des systems. das kann es aber doch nicht sein, oder?
     
  5. bassermann

    bassermann Gast

    du kannst dem erstbenutzer nicht den admin-status nehmen. daß die checkbox grau war lag wahrscheinlich daran, daß du mit dem zweiten nichtadminaccount eingeloggt warst und der darf seinen status natürlich nciht selber ändern. statt lange herum zu überlegen:
    hättest du inzwischen nicht längst die einstellungen bei dem nichtadmin händisch eingerichtet?
     
  6. pano

    pano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    bin immer als admin eingeloggt - das kann nicht der grund sein. und um das "händisch einrichten" geht es mir ja gerade (wenn ich dch da richtig verstehe): ich weiss nur nicht, wie das auf dem apple funktioniert!
     
  7. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Neuen user abmelden. Neu anmelden als alter (noch-admin) user.
    Unter Systemeinstellungen - Benutzer - Sicherheit einfach "Der Benutzer darf diesen Computer verwalten" den Haken entfernen.
    Auf den neuen user klicken, unter Sicherheit den Haken setzen.
    Sollte normalerweise ohne Probleme funktionieren.
    Vielleicht zuvor noch einmal die Rechte reparieren (Festplattenbdienstprogramm), die dürften mittlerweile schon etwas durcheinander geraten sein.
    Viel Glück
     
  8. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2004
  9. pano

    pano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2005
    hallo!

    ich habe glaube ich hinbekommen, was ich wollte. diese ausgegrauten felder kann ich mir und euch immer noch nicht erklären. ich habe einfach (nach dem festplattendienst) einen neuen, dritten benutzer angelegt, den zweiten gelöscht, und siehe da: hat alles funktioniert. als benutzer a dem neuen benutzer c admin-rechte verliehen, mit diesem anschließend benutzer a die rechte entzogen - wunderbar :) hab's jetzt noch nicht gründlich durchtesten können, wird auch erst nächste woche möglich und nötig sein, aber beim ersten schnelltest war mit dem ex-admin alles möglich, was möglich sein soll!

    /berührungsangstabbau ein
    vielen, vielen dank euch allen! ihr habt einen neu-mac-admin sehr glücklich gemacht /berührungsangstabbau aus

    philipp
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benutzerrechte nachträglich ändern Forum Datum
Zugriffsrechte Ordner und Dateien in Dienstprogramme Mac OS X 08.10.2016
Frage - Benutzerrechte Externe Festplatte Mac OS X 01.02.2013
Wie Benutzerrechte vorgeben fuer neu hinzukommende Dateien ? Mac OS X 01.01.2013
Benutzerrechte nach LION-Update Mac OS X 26.09.2011
Benutzerrechte von Lion Mac OS X 22.08.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche