Benutzerrechte-Murks beheben?

Diskutiere mit über: Benutzerrechte-Murks beheben? im Mac OS X Forum

  1. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Hallo!

    Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit den Benutzerrechten in meinen Benutzerordnern.

    FRÜHER konnte ich zum Beispiel problemlos mit "Synk" die Ordner zwischen iBook und eMac abgleichen.

    JETZT kamen da nur Fehlermeldungen. Dann habe ich die Benutzerrechte in allen Ordnern mit Apfel-I so gesetzt wie bei den wenigen Ordnern, die gefunzt haben, also auf:

    Eigentümer:
    cren
    Lesen&Schreiben

    Gruppe:
    admin
    Lesen & Schreiben

    Andere:
    Nur lesen

    Vorher stand Gruppe auf "Unknown" und "Nur lesen" bzw. "Lesen und schreiben".

    Habe das dann alles mit "Auf Unterobjekte anwenden" durchgerechtet. :)

    Dann ging auch Synk wieder, bis auf einige wenige Dateien, zum Beispiel iPhoto-Library. DER Ordner war mit einem roten Minus markiert, genauso übrigens alle Benutzerordner von anderen Nutzern auf dem Computer.

    Wie auch immer: Wie setze ich die Rechte wieder richtig, dass alles funktioniert und ich per Synk die Daten abgleichen kann? Und zwar von allen Benutzerordnern?

    Wie kann sowas passieren?

    Gruß,
    Christian
     
  2. lucixso

    lucixso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2004
    Schau dir vielleicht mal iRepair an (utenti.lycos.it/stereo2software). Ansonsten gäbs vielleicht noch Mac Sweeper oder Mac Pilot (über www.macupdate.com).
     
  3. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Ja, danke, ich schau mir das mal an.

    Aber ich befürchte, dass es nicht die Lösung meines Problems ist, Permissions reparieren kann auch Onyx. Und natürlich OS X selbst...?


    EDIT: Sodele. Das klappt so nicht, sowohl Onyx, als auch MacSweeper stürzen ab, wenn sie die Rechte reparieren sollen. Oder besser gesagt: Sie bleiben hängen.

    Gibt's 'ne Alternativ-Lösung?

    Gruß,
    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2004
  4. lucixso

    lucixso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2004
    Wiederhol vielleicht noch einmal das Setzen der File-Rechte von einem separaten root user account aus, der z.B. über das Terminal freigeschaltet werden kann: sudo passwd root, dann dein admin password und 2 x dein neus root password eingeben und ausloggen). Würde dann ev. auch ein Tool nehmen wie BatChmod von macchampion.com/arbysoft; oder Modifier von www.finikin.com. Bei Gruppe würd ich es ev. mal mit wheel od. staff probieren! Alles das aber ohne Gewähr und auf eigenes Risiko! (Nur am Rande: Eine Alternative zu Synk ist ChronoSync).
     
  5. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Hat geklappt, danke! :)

    Gruß,
    Christian
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benutzerrechte Murks beheben Forum Datum
Zugriffsrechte Ordner und Dateien in Dienstprogramme Mac OS X 08.10.2016
Frage - Benutzerrechte Externe Festplatte Mac OS X 01.02.2013
Wie Benutzerrechte vorgeben fuer neu hinzukommende Dateien ? Mac OS X 01.01.2013
Seit kurzem einige Meldungen Englisch in Lion. Wie beheben? Mac OS X 07.02.2012
Lion Performance Probleme beheben. Mac OS X 20.12.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche