Benutzer.......

Diskutiere mit über: Benutzer....... im Mac OS X Forum

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Wie ist das jetzt mit den Benutzern unter OSX?
    Ich hab den Jaguar drauf, und im Ordner Benutzer sehe ich nur mich und "Andere Benutzer".

    Höre da immer was von Root oder Administrator.
    Hab ich instinktiv eine Install gefahren, die mich davor bewahrt, oder kommen noch Tücken auf mich zu?

    Bin ja bös neugierig, aber nach 3 Tagen ist alles noch zu neu, um an die Grenzen zu gehen.

    Also warnt mich vor.

    LG,

    Chrischi
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.145
    Registriert seit:
    19.11.2003
    naja, wenn du der einzige User bist, dann bist du auch Admin (einen Admin braucht so ein System ja :)), root musst du erst aktivieren, keine Angst
     
  3. Davon ausgehend, dass du dich als Admin installiert hast, bist du der Admin. Einen anderen gibt es nicht.
    Root (nicht mein Gebiet) bekommst du gar nicht zu Gesicht (bzw. nur im Terminal).
    Und das Raubtiergehege ist gefährlich … :D
    Die anderen Benutzer jucken nicht, es gibt ja keine (oder?). Steht halt da, falls du noch andere anlegst.
    Solange du nicht im Terminal rumfuhrwerkst, dich an die Apple-Install-Anweisungen hälst, sollte es keine Probs geben.
     
  4. Leachim

    Leachim Gast

    Unter Systemeinstellungen/Benutzer kannst du jeden beliebigen User zum Admin machen. Das mit dem Root würde ich erstmal lassen.
     
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Also, ich weiß wirklich nicht.
    Wenn Du Dich jetzt auf OS X einlässt, wer beantwortet dann die ganzen Fragen zu OS 9 und davor? Denn wenn Du erst mal von OS X infiziert bist (DEN Virus gibt es wirklich), dann verliert OS 9 doch einiges an Reiz.

    Gut, war keine Antwort auf Deine Frage, sorry.
     
  6. joachim: Solange sie nur Jaguar hat, verliert das gute alte OS 9 nicht seinen Reiz ;)
     
  7. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.145
    Registriert seit:
    19.11.2003
    von OS 9 aus war sogar 10.0 die richtige Richtung :D
     
  8. ginix

    ginix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Huhu Crischi,
    das find ich cool, dass du es wagst!
    Ich hab das so gemacht: einen Admin angelegt und mich als normalen User (dem ich die Adminrechte wieder entzogen habe) - da der Admin in den ersten Minuten (so genau weiß ich das auch nicht) angeblich als Root zugange ist. Gibt sicher ein paar Experten, die das besser wissen.

    LG
    ginix
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Es gibt normale Benutzer, Administratoren und root. Administratoren sind prinzipiell benutzer mit sudo Rechten. Nicht mehr und nicht weniger.

    Aus Sicherheitsgründen sollte man mit root nicht - bzw. nur bei Bedarf - arbeiten, da er alles darf.

    BTW: Warum Jaguar und nicht Panther oder Tiger?
     
  10. ginix

    ginix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2004
    vielleicht, weil Crischi einen beigen G3 hat und der Panther und Tiger nicht klaglos akzeptiert...:cool:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche