Benutzer nach Backup mit CCC verschwunden / OS X bleibt beim Booten stehen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Anthrazit, 27.01.2007.

  1. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Hallo Forum !

    Ich wollte auf meinem MacBook Pro eine Windows-Partition mit dem Boot Camp Assistenten erstellen. Leider erschien auch nach mehreren Versuchen eine Fehlermeldung, die mich anwies, ein Backup meines Systems zu erstellen, meine Festplatte zu löschen, und das Backup dann wieder rüberzuspielen.

    Genau das habe ich dann mit CarbonCopyCloner getan. Ich habe derartige Hin- und Rückspiegelungen schon oft durchgeführt - bisher immer mit Erfolg. Jetzt kann ich mich aber auf dem Backup nurnoch als Admin einloggen (als mein eigentlicher Benutzer kann ich mich nicht mehr einloggen, da das Passwort angeblich falsch sei - was aber zu 100% richtig ist), und auf dem rückgespiegelten System auf der MBP-Festplatte garnicht mehr. Beim erscheinen des "OS X wird gestartet..."-Fensters kommt der blaue Balken ca. bis zur Hälfte - dann hängt sich das System auf und lässt sich nurnoch per hard reset ausschalten.

    Eine Reparatur des Volumes ist laut dem Festplatten-Dienstprogramm nicht notwendig, und das Reparieren der Rechte hat keine Besserung gebracht (beides von der OS X CD aus). Wenn ich die Passwörter von CD aus zurücksetzen will, findet das Programm seltsamerweise keine Benutzer. Wenn ich das MBP aber im Target-Mode an meinen iMac anschließe, kann ich sehen, dass alle Benutzer eigentlich noch im User-Verzeichnis liegen.

    Hilfe ! Wie bekomme ich meine Benutzer wieder zum Laufen ? :(

    MfG,
    Serious.

    PS: Am Home-Verzeichnis habe ich natürlich nichts geändert ;)
     
  2. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Ach ja :

    Wenn ich mich vom Backup aus als Admin anmelde und das Benutzer-Panel in den Systemeinstellungen wähle, steht in der Titelleiste der Systemeinstellungen Laden von "Benutzer"..., aber das Panel erscheint auch nach 20 Minuten nicht :(
     
  3. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Hat mir noch jemand was zu sagen, bevor ich "Installieren und Archivieren" versuche ?
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ja, zwei Dinge:
    erstens: vermutlich ist Deine Netinfo Datenbank kaputt (wenn Du ein Backup hast, kann man sie evtl. wieder reparieren)
    zweitens: "Pushen ist böse" :Oldno:
     
  5. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Das "Installieren und Archivieren" hat auch nicht funktioniert.

    Und wie kann ich diese Netinfo Datenbank reparieren ? :)

    EDIT: Ich habe die Benutzer mit dem Migrationsassistenten von meinem iMac übernommen - bis auf einzelne Dateien und Einstellungen sind sich die Systeme also sehr ähnlich. Könnte ich nicht vielleicht die NetInfo-Datenbank des iMacs auf das MBP kopieren ? Wo liegt diese denn ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2007
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Die Netinfo Datenbank liegt in /var/db/netinfo
    Ob das mit dem Übertragen geht musst Du ausprobieren.
     
  7. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Das Übertragen der NetInfo-Datenbank hat funktioniert !

    Danke, maceis :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen