Benutzer löschen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von gebaeudegerd, 07.12.2006.

  1. gebaeudegerd

    gebaeudegerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Hallo in die Runde,

    folgendes Problem wartet seit geraumer Zeit auf seine Lösung: :o

    Nach dem Kauf eines Mac mini 1.25 über ebay sollte dieser als Weihnachtsgeschenk präpariert werden.
    Da noch keine Apple-Tastatur und Maus vorhanden waren, schloß ich eine alte Windoof-Tastatur an.
    Es funktionierte 1A und nach dem Abruf aller relevanten Updates wurde ein Benutzername eingegeben und ein Passwort erstellt.:Waveypb:
    Jetzt, nach der Vervollständigung des Apple-Zubehörs komme ich nicht mehr in den Rechner rein.
    Die Frage ist nun:

    Wie kann ich den Benutzer löschen um den mini zu starten, oder gibt es eine Lösung an das Passwort wieder heanzukommen???

    Der Versuch (laut Fachbuch) in der Befehlsstruktur den Benutzer zu löschen, scheiterte kläglich. Oder ich habe auch das vergeigt... ?:mad:

    Außer Mac OS X sind keine Daten darauf. :D
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Boote von der mitgelieferten System-CD/DVD und setze das Passwort für den User zurück. Ein Löschen ist nicht notwendig und auch nur möglich, wenn es einen weiteren User gibt.
     
  3. gebaeudegerd

    gebaeudegerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Booten habe ich schon versucht. Ich hatte den Eindruck, er hat sich aufgehangen, dann mit Tastenkombi aus Buch versucht. CD war im Slot. Grauer Apfel und Zeitrad. Nach 15 Minuten habe ich dann ausgeschalten. Hat ne Weile gedauert bis er sie wieder ausgespuckt hat. Also muß es noch einen weiteren Trick geben, oder ich hab was übersehen. Er bleibt dann immer bei der PW-Abfrage stehen.
     
  4. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    wie löscht man offiziell einen admin user ohne auch nur irgendwas am osx kaputtzumachen? ich hab bereits einen admin user

    vorschlag: ich boote von meinem notfallsystem auf der externen FW disc
    und ziehe den user folder in den papierkorb.

    danke!
     
  5. Pponk

    Pponk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2006
    Einfach mit dem zweiten Nutzer mit Adminrechten einloggen und in den Systemeinstellungen -> Benutzer den überflüssigen Nutzer mit Adminrechten löschen. Mehr nicht.
     
  6. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    achso, so einfach. danke

    noch was: wenn ich den programme ordner öffne, und versuche testweise ein programm auf meinen desktop zu ziehen, kommt ein verboten schild.
    wie kann ich die vollen rechte erlangen? ich hab den migrationsassistent benutzt um heute nachmittag die programme meines powerbooks rüberzuholen und nun einen neuen admin angelegt, da der alte kaputt war auf dem powerboook
     
  7. gebaeudegerd

    gebaeudegerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2006
    hi minze,
    wie sieht denn in der info das schreibrecht aus? odner markieren und apfel+i unter eigentümer & zugriffsrechte bzw. weiter unter details kannst du einige dinge schon regeln. hoffe es passt damit.

    weiter dank an alle, user erfolgreich verbannt
     
  8. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    hab mal alle ordner zusammengeasst "apfel+alt+I" gemacht und folgendes geändert, hoffe das stimmt so:

    Sie dürfen: "Lesen & Schreiben"

    Details:

    Eigentümer: ich > lesen&schreiben

    Gruppe: ich > lesen&schreiben

    Andere: Nur lesen.

    (hab nur Gruppe auf "ich" geändert)

    dann hab ich gedrückt auf "auf alle unterobjekte anwenden"

    gut so?
     
  9. gebaeudegerd

    gebaeudegerd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2006
    sollte so gehen, wenn du nicht noch einem admin unterstellt bist.
    bei mir funzt das, mir scheint aber das dabei ´ne kopie erstellt, weil grün+ erscheint
    wenn nicht, dann sind systemeinstellungen zu ändern
    versuch mal einzelne progs ins dock zu ziehen und von dort auf desktop,
    sollten dann wieder verschwinden, um zu sehen das sie bewegt werden können
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benutzer löschen aber
  1. kioko
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    199
    kioko
    29.01.2016
  2. Paci93
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    342
    Paci93
    08.12.2015
  3. Mr Fisch
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.208
    NoVisper
    23.08.2013
  4. gerhardpo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    523
    hilikus
    21.10.2012
  5. jurek94
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    615
    Lukas the brain
    15.07.2007