Benutzer lässt sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von paulinda, 21.03.2007.

  1. paulinda

    paulinda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2007
    hallo – ich verzweifele gerade am versuch, einen benutzer zu löschen. bin als admin eingeloggt. Der andere benutzer hat nur ein „graues minus“. Woran liegt das? Wie kann ich den dann löschen?? Danke für eure Antworten schon mal! Liebe Grüße, paulinda
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Hallo.
    Trotz Admin Log In sind viele Systemeinstellungen erneut gesichert. Klicke auf das Vorhängeschloss unten links, identifiziere dich erneut als Admin und dann werden auch die ausgegrauten Funktionen freigegeben.

    Margh
     
  3. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    nun, was ist es denn für ein benutzer? ein standardbenutzer, ein admin oder ...?

    wenn es partout nicht geht, könntest du auch als root herumtoben, aber das sollte nur das letzte mittel sein.

    bot
     
  4. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    MacUser seit:
    02.06.2006
    Du hast den zu löschenden Benutzer auch abgemeldet und bist nicht nur per "schnellen Benutzerwechsel" auf das Admin-Konto gehüpft?
     
  5. paulinda

    paulinda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2007
    hi, danke erst mal, also der benutzer ist standard, und ich hatte auf das schloss geklickt und mich identifiziert, aber das minus bleibt grau. Der Benutzer ist abgemeldet, weil ich gerade einen Neustart gemacht hatte, und oben im Menü taucht er nicht auf. Und nun??
     
  6. paulinda

    paulinda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2007
    ok, gelöst. Ich habe einen neuen Benutzer mit admin-rechten angelegt, und mit diesem konnte ich den anderen löschen. Dann stand allerdings genau dieser andere Benutzer noch da, und mein alter admin war nicht mehr in der Liste. Kein Witz. Da ist wohl irgendwas grundlegend durcheinander geraten.

    der alte admin war aber noch da, und mit dem habe ich mich wieder eingeloggt, den neuen admin gelöscht, und nun sind die anderen alle weg :)

    werde jetzt mal die zugriffsrechte reparieren. seltsame sache!
     
  7. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    irgendwelche home-ordner umbenannt? *grübel*

    bot
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen