Benutzer konfigurieren-->alle Daten weg!!

Diskutiere mit über: Benutzer konfigurieren-->alle Daten weg!! im Mac OS X Forum

  1. julian24

    julian24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.04.2006
    Hi!
    da ich mein iBook demnächst an meine Mutter abgebe (wann kommst du schönes neues macbook??;) habe ich versucht, mein Benutzeraccount nach ihr umzubenennen. Ich änderte also unter Systemsteuerung schlichtweg den Namen..Da dort unter Kurzname immer noch mein Vorname "julian" blieb, entschloss ich mich (LETHAL :rolleyes: )im Finder auf meinen Namen neben dem Häuschen in der rechten Übersicht zu klicken und per ctrl-klick unter "informationen" den Namen von julian nach Claudia umzubenennen..
    Unter Benutzer gibt es nun mein altes Haus mit julian und einen Ordner "Claudia". In meinem alten Ordner fehlt eine Menge Zeug...das steckt jetzt im Ordner Claudia..Da es sich um viel wichtiges Zeug handelt möchte ich jetzt nicht wild in der Gegend herumkopieren!
    Meine Bookmarks, meine Mails und auch die Musik sind alle verschwunden, wobei ich die Musik auf "claudia" wiederentdeckte..verwirrend :D .
    Sollte ich einfach alles aus "Claudia" in "julian" zurückverschieben und "Claudia" löschen??Und wie kann ich den persönlichen "julian"-Ordner umbenennen?
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche