Benutzer gelöscht, wie gehts weiter?

Diskutiere mit über: Benutzer gelöscht, wie gehts weiter? im Mac OS X Forum

  1. ullomat

    ullomat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Tag!

    Die größte Fehlerquelle eines Computers sitzt davor...

    ...getreu dieser Weisheit habe ich heute aus Versehen meinen Benutzeraccount gelöscht. Nun stellt sich die Frage wie ich wieder zu meiner alten Konfiguration komme.

    Ich habe mein komplettes System auf einer externen FW Platte per CCC geklont. Reicht es wenn ich einfach alle meine Daten wieder in mein Benutzerverzeichnis kopiere oder soll ich meine externe Platte auf meine interne zurückklonen? Und wenn ja, wie gehe ich dabei vor?

    Merci schon im Vorraus für eure Hilfe!!

    ULI

    BTW: PB 12" 1,33GHZ, OS X 10.3.6, 768MB
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2004
  2. ullomat

    ullomat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    keiner da der helfen könnte?

    Hat keiner eine Idee wie ich das wieder hinkriege?
     
  3. Du legst den Benutzer neu an und kopierst (als dieser Benutzer angemeldet) die Daten zurück in das Benutzerverzeichnis.
     
  4. ullomat

    ullomat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    ok, das werd ich versuchen. Danke für den Tipp!

    Kann ich auch einfach mein System mit CCC von der FW Platte zurückklonen oder funktioniert das nicht?
     
  5. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Ja das funktioniert, sofern da alle aktuellen Daten drauf sind.
    gruss mekkie
     
  6. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ich habe das gleiche Problem wie ullomat. Kann ich die Benutzerdaten auch irgendwie verschieben und nicht kopieren ? Für letzteres fehlt mir Platz auf der Festplatte. Aber wie es scheint, lässt mich das System nur kopieren, nicht verschieben ! Was kann ich tun ? Backup ist nicht vorhanden.
     
  7. Rogewo

    Rogewo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2004
    habt ihr denn im Benutzerverzeichnis auch unter "Deleted Users" schon den Account gelöscht? Dort werden gelöschte Benutzer doch erstmal gelagert?!
     
  8. Crest

    Crest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2003
    ja als .dmgs aba mit welchem passwort sidndie nochmal geschüztzt oda sind die ungschützt bis auf das nur der root ran darf?
     
  9. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ja, wenn man den Benutzer aus den Systemeinstellungen heraus löscht. Bei mir passierte dies allerdings durch das Programm "SharePoints". Warum das Prog die Funktion zum Löschen von Benutzern hat, ist mir absolut schleierhaft, ich dachte es wären verschiedene "SharePoints"-Profile gemeint... Dass mir sowas blödes mal passieren würde, hätte ich nicht gedacht :rolleyes:

    Naja, jedenfalls konnte ich die Daten jetzt doch über den Umweg über andere Ordner in das neue Userverzeichnis verschieben. Danach habe ich neugestartet und vorsichtshalber die Rechte reparieren lassen. Jetzt sind aber gerade die Zugriffsrechte das Problem. Zum Beispiel iTunes weigert sich zu starten und sagt "Der Ordner iTunes befindet sich auf einem geschütztem Volume oder sie besitzen keine Schreibrechte für diesen Ordner." iPhoto bringt nicht mal mehr eine Fehlermeldung zu Stande - es hüpft zwar im Dock, aber die Oberfläche bekomme ich nicht zu sehen.

    Moep :(
     
  10. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ich fasse zusammen :

    iTunes kann nicht auf die Music Library.xml zugreifen. Bei jedem Start taucht der normalerweise einmalig auftretende Konfigurationsdialog auf. Safari sagt beim Start, dass ein Fehler beim Speichern der Lesezeichen aufgetreten ist. Das Dock ist zurückgesetzt worden, dabei sollte es doch eigentlich so aussehen, wie ich es mit dem leider gelöschten User konfiguriert hatte, weil ja alle User-Dateien übernommen wurden - oder ?

    Wie kann ich die Zugriffsrechte korrigieren ? Über das Info-Fenster eines Ordners werden, trotz "Auf alle Unterobjekte anwenden" nur sporadisch die Rechte geändert, nicht wirklich für alle Unterobjekte :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche